NHL spielt wieder - Greiss und Kühnhackl ohne Einsatz

NHL spielt wieder - Greiss und Kühnhackl ohne Einsatz
Bild 1 von 1

NHL spielt wieder - Greiss und Kühnhackl ohne Einsatz

 © SID

Nach einer kraftvollen Botschaft gegen Polizeigewalt und für die Rechte der Schwarzen hat auch die Eishockey-Profiliga NHL weitergespielt.

Köln (SID) - Nach einer kraftvollen Botschaft gegen Polizeigewalt und für die Rechte der Schwarzen hat auch die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL weitergespielt. Die Stars der Play-off-Teilnehmer riefen nach den landesweit mit Entsetzen aufgenommenen Schüssen auf Jacob Blake in Wisconsin vor den Spielen in der Nacht zum Sonntag per Video zur Teilnahme an "etwas auf, das viel größer ist als nur Eishockey: gesellschaftlicher Wandel".

Die deutschen Profis Tom Kühnhackl (Sturm) und Thomas Greiss (Tor) kamen dem Play-off-Halbfinale danach einen Schritt näher, ohne selbst auf dem Eis zu stehen. Ihre New York Islanders besiegten die Philadelphia Flyers in Toronto mit 3:1 und liegen in der Best-of-seven-Serie 2:1 vorne. Auf Halbfinalkurs sind zudem Tampa Bay Lightning (3:1 in der Serie gegen die Boston Bruins) und die Vegas Golden Knights (2:1 in der Serie gegen die Vancouver Canucks).  

SID nt lj

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Positiver Start nach positivem Test: Angeführt von Finalheld Coman hat Bayern München einen Traumstart in die ...mehr
Dem Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und Atletico Madrid steht nach dem positiven Coronatest bei Serge ...mehr
Der einstige Flop Ciro Immobile hat Borussia Dortmund beim Albtraumstart in die Champions League mit fünfjähriger ...mehr
Anzeige