Papst würdigt Erfolge Italiens und Argentiniens

Papst würdigt Erfolge Italiens und Argentiniens
Bild 1 von 1

Papst würdigt Erfolge Italiens und Argentiniens

 © SID

Papst Franziskus hat die Erfolge der italienischen und argentinischen Fußball-Nationalmannschaften gewürdigt.

Köln (SID) - Papst Franziskus hat die Erfolge der italienischen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Finale im Londoner Wembley-Stadion gegen England (1:1 n.V., 3:2 i.E.) und der Auswahl seines Heimatlandes Argentinien bei der Copa America im Finale gegen Brasilien (1:0) gewürdigt. Der Pontifex muss nach einer Darmoperation noch einige Tage im römischen Krankenhaus "Agostino Gemelli" verbringen.

Im Gespräch mit den Personen, die ihn im Krankenhaus betreuen, ging der Papst auf die Bedeutung des Sports und seiner Werte ein und auf die Fähigkeit, jedes Ergebnis, auch eine Niederlage, akzeptieren zu können. 

"Nur so können wir uns angesichts der Schwierigkeiten des Lebens immer wieder auf den Weg machen und kämpfen, ohne aufzugeben, mit Hoffnung und Vertrauen", sagte der Papst nach Angaben seines Sprechers Matteo Bruni am Montag. Franziskus hatte sich am 4. Juli wegen einer Entzündung des Dickdarms im Gemelli-Universitätskrankenhaus einer rund dreistündigen Operation unterziehen müssen. 

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern München hat dank Bestia Negra Thomas Müller und Tor-Garant Robert Lewandowski gleich ein Ausrufezeichen in ...mehr
Das Sicherheitssystem Halo hat beim Unfall zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen am Sonntag in Monza Schlimmeres ...mehr
Zlatan Ibrahimovic hat bei der AC Mailand ein glänzendes Comeback nach viermonatiger Verletzungspause und verpasster ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.