Formel 1: Verstappen gewinnt Großen Preis der USA

Formel 1: Verstappen gewinnt Großen Preis der USA
Bild 1 von 1

Formel 1: Verstappen gewinnt Großen Preis der USA

 © SID

Formel-1-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis der USA gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut.

Austin (SID) - Der niederländische Red-Bull-Pilot siegte am Sonntag in Austin/Texas hauchdünn vor Rekordweltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien/Mercedes) sowie Sergio Perez (Mexiko/Red Bull) und feierte seinen 18. Grand-Prix-Erfolg in der Königsklasse. 

In der laufenden Saison war es bereits der achte Sieg für den 24-Jährigen. In der Fahrerwertung führt Verstappen nach dem 17. von 22 Rennen nun mit zwölf Punkten vor Hamilton

Der vom 18. Platz gestartete Sebastian Vettel belegte im Aston Martin den zehnten Rang und fuhr erstmals seit Belgien wieder in die Punkte. Mick Schumacher kam im unterlegenen Haas auf den 16. Platz.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß war nach einer extrem turbulenten Jahreshauptversammlung des deutschen ...mehr
Die Mannschaft von Trainer Marco Rose unterlag im vorgezogenen Gruppen-Endspiel beim portugiesischen Meister Sporting ...mehr
Biathlet Erik Lesser nimmt in der Diskussion um Peking als Austragungsort der Olympischen Winterspiele das IOC in die ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.