Bietigheims Handballerinnen holen erstmals den Supercup

Champions League: Rückschlag für Thüringer HC
Bild 1 von 1

Champions League: Rückschlag für Thüringer HC

 © SID

Die Handballerinnen des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim haben den Supercup gewonnen.

Hamburg (SID) - Die Handballerinnen des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim haben erstmals den seit 2008 ausgespielten Supercup gewonnen und damit den zuletzt zweimal erfolgreichen Thüringer HC abgelöst. Das Team von Trainer Martin Albertsen setzte sich in Hamburg-Wilhelmsburg mit 30:22 (12:8) gegen DHB-Pokalsieger Buxtehuder SV durch.

Beste Bietigheimer Werferinnen waren die beiden Linkshänderinnen Susann Müller und Angela Malestein mit jeweils sechs Treffern. Für Buxtehude traf Linksaußen Lone Fischer elfmal.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.