Handball: Lemgo wendet Blamage im DHB-Pokal ab

Handball: Lemgo wendet Blamage im DHB-Pokal ab
Bild 1 von 1

Handball: Lemgo wendet Blamage im DHB-Pokal ab

 © SID

Titelverteidiger TBV Lemgo Lippe hat mit großer Mühe eine Blamage abgewendet und ist ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen.

Köln (SID) - Beim Zweitligisten TSV Bayer Dormagen gewann die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann nach langem Rückstand mit 31:28 (16:17). Der Tabellenzwölfte der Handball-Bundesliga konnte sich dabei bei ihrem überragenden Linksaußen Bjarki Mar Elisson bedanken, der 16 Treffer erzielte. 

Im einzigen Bundesliga-Duell des Dienstagabends gaben sich die Rhein-Neckar Löwen keine Blöße und siegten nach starker Leistung mit 31:24 (15:12) beim SC DHfK Leipzig. Der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer erzielte acht Tore.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern München hat seine Vormachtstellung in der Fußball-Bundesliga mit einem Offensivfeuerwerk untermauert und die ...mehr
Der Hamburger SV verliert in der 2. Fußball-Bundesliga allmählich den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen.mehr
Trotz Neymars Andeutungen über ein Ende seiner Karriere nach der WM 2022 hält Pochettino einen Rücktritt am Ende ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.