Schnellste Deutsche seit 2000: Hürdenläuferin Krafzik im Halbfinale

Krafzik verpasst Finale über 400 m Hürden
Bild 1 von 1

Krafzik verpasst Finale über 400 m Hürden

 © SID

Carolina Krafzik hat mit persönlicher Bestzeit das olympische Halbfinale in Tokio über 400 m erreicht.

Tokio (SID) - Carolina Krafzik hat den bemerkenswerten Auftritt der deutschen Hürdenläufer bei den Olympischen Spielen in Tokio fortgesetzt und mit persönlicher Bestzeit das Halbfinale über 400 m erreicht. Die deutsche Meisterin aus Sindelfingen musste sich am Samstagmorgen als Zweite ihres Vorlaufs in 54,74 Sekunden nur Rio-Olympiasiegerin Dalilah Muhammad (53,97) aus den USA geschlagen geben und schaffte damit souverän den Einzug in die Vorschlussrunde am Montag (13.35 Uhr MESZ).

Olympia-Debütantin Krafzik, die sich bei der DM in Braunschweig zuletzt auf 54,89 gesteigert hatte, ist damit die schnellste deutsche Läuferin über die Hürdenrunde seit Ulrike Urbansky vor 21 Jahren. Schon am Freitag hatten angeführt vom Frankfurter Luke Campbell die drei deutschen Starter über 400 m Hürden das Halbfinale erreicht.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.