Zehnkampf-Weltmeister Kaul macht sich keinen großen Druck

Zehnkampf-Weltmeister Kaul macht sich keinen großen Druck
Bild 1 von 1

Zehnkampf-Weltmeister Kaul macht sich keinen großen Druck

 © SID

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul geht gelassen mit den gestiegenen Erwartungen nach seinem Titelgewinn 2019 um.

Köln (SID) - "Ich lasse mir keinen Druck von außen machen", sagte der 23-Jährige auf einer Pressekonferenz im Vorfeld des traditionsreichen Wettkampfs in Götzis/Österreich Ende Mai. Auch er als Weltmeister "starte bei Null und bekomme keine Bonuspunkte".

In Götzis wird Kaul erstmals nach seiner Schulteroperation vor neun Monaten wieder an einem Zehnkampf teilnehmen. Für jeden Mehrkämpfer sei Götzis ein "spezieller Ort", sagte der Mainzer, der am vergangenen Sonntag bei einem Vierkampf in Frankfurt/Main sein Comeback gegeben hatte.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.