Integra Bielefeld deutscher Meister der Werkstätten für behinderte Menschen

Integra Bielefeld deutscher Meister der Werkstätten für
behinderte Menschen
Bild 1 von 1

Integra Bielefeld deutscher Meister der Werkstätten für behinderte Menschen

 © SID

Die Fußballerinnen der Integra Bielefeld haben die 17. deutsche Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen gewonnen.

Duisburg (SID) - Die Fußballerinnen der Integra Bielefeld haben die 17. deutsche Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen gewonnen. Die Ostwestfälinnen gewannen das Finale in der Sportschule Duisburg-Wedau gegen die Hephata Werkstätten aus Mönchengladbach 3:0 und erhielten den Siegerpokal anschließend von der ehemaligen Welt- und Europameisterin Annike Krahn.

Das Männerturnier wird bis Donnerstag ausgetragen, es spielen die Landesmeister aus den 16 Bundesländern um den Titel. Die Ehrung nach dem Finale, das um 13.15 Uhr beginnen soll, werden DFB-Schatzmeister Stephan Osnabrügge und der 27-malige Nationalspieler Wolfgang Dremmler übernehmen. 

Die deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen wird seit dem Jahr 2000 von der Sepp-Herberger-Stiftung zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) organisiert. Der Deutsche Behindertensportverband und Special Olympics Deutschland sind weitere Partner der bundesweit größten Fußballveranstaltung für geistig behinderte und psychisch kranke Werkstattbeschäftigte.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Der Gold-Traum von Topfavoritin Naomi Osaka ist völlig überraschend schon im Achtelfinale des Tennisturniers von Tokio ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.