Reiten: Werth gewinnt zum 16. Mal German Masters in Stuttgart

Reiten: Werth gewinnt zum 16. Mal German Masters in
Stuttgart
Bild 1 von 1

Reiten: Werth gewinnt zum 16. Mal German Masters in Stuttgart

 © SID

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat zum 16. Mal seit 1996 das German Masters der Dressurreiter in Stuttgart gewonnen.

Stuttgart (SID) - Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) hat zum 16. Mal seit 1996 das German Masters der Dressurreiter in Stuttgart gewonnen. Auf dem 13-jährigen Westfalen Emilio setzte sich die 50-Jährige gegen Reitmeister Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit dem erst zehnjährigen Escolar und Lisa Müller (München) mit dem Oldenburger Wallach Stand By Me durch. 

Die Ehefrau von Bayern Münchens Fußball-Weltmeister Thomas Müller hatte tags zuvor in der Qualifikation für das Masters ihren ersten internationalen Sieg gefeiert und dabei unter anderem ihre Lehrmeisterin Isabell Werth geschlagen. Die wurde mit dem ungewohnt unruhigen Emilio in dem Grand Prix der Viersterne-Tour nur Fünfte. 

Mit ihrer nach einer "Babypause" noch etwas rundlichen Stute Weihegold hatte Werth zum Auftakt des Stuttgarter Wochenendes den Grand Prix der Fünfsterne-Tour gewonnen. In der Kür wurde sie ebenfalls mit Weihegold hinter Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl Zweite.

Bei den Springreitern sicherte sich derweil der Belgier Pieter Devos zum zweiten Mal in Folge den Großen Preis von Stuttgart. Der Vorjahressieger setzte sich am Sonntag im Sattel von Apart im Stechen durch. Das Paar legte in 45,35 Sekunden den schnellsten Nullfehlerritt hin und sicherte sich einen Mercedes im Wert von 80.000 Euro.

Steve Guerdat (Schweiz/45,87 Sekunden) kam mit Venard de Cerisy auf den zweiten Platz. Dritter wurde Scott Brash (Großbritannien/46,05 Sekunden) mit Hello Senator, zwei Plätze dahinter war Philipp Weishaupt (43,63 Sekunden) auf Che Fantastica bester Deutscher.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wegen der Erstellung und Verbreitung eines Sexvideos wurden zwei spanische Fußball-Profis zu jeweils zwei Jahren ...mehr
Andreas Sander hat in einem Chaos-Rennen auf der Streif die erste Podestplatzierung seiner Karriere verpasst, seine ...mehr
Fußball-Profi Breel Embolo von Borussia Mönchengladbach hat versucht, von einer illegalen Party in einem Restaurant ...mehr
Anzeige