Trotz 1:5-Debakel: Entscheidung über Wengers Zukunft erst am Saisonende

Trotz 1:5-Debakel: Entscheidung über Wengers Zukunft erst am
Saisonende
Bild 1 von 1

Trotz 1:5-Debakel: Entscheidung über Wengers Zukunft erst am Saisonende

 © SID

Die Entscheidung über die Zukunft von Teammanager Arsène Wenger beim FC Arsenal ist weiterhin am Saisonende geplant.

London (SID) - Die Entscheidung über die Zukunft von Teammanager Arsène Wenger beim FC Arsenal ist weiterhin am Saisonende geplant - und werde auch nach dem 1:5-Debakel beim FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League nicht vorgezogen. Das meldete die BBC auf ihrer Internetseite. Der Vertrag des 67-jährigen, der seit über 20 Jahren im Amt ist, läuft im Sommer aus.

Demnach bleibe zunächst auch die bereits von der Klubführung angebotene Vertragsverlängerung auf dem Tisch. Es werde dennoch erwartet, dass nicht Wenger allein über seine Zukunft entscheide, sondern, dass es zu einer einvernehmlichen Übereinkunft zwischen den Gunners und dem Franzosen kommt.

Wenger ist seit 1996 bei den Londonern im Amt, wartet allerdings seit inzwischen 13 Jahren auf einen Meistertitel in der englischen Premier League. Nach dem Hinspieldesaster in München steht der gebürtige Elsässer mit Arsenal vor dem siebten Achtelfinal-Aus in Folge in der Königsklasse.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Erneuter Platzsturm in der französischen Fußball-Liga: Beim brisanten Ligue-1-Derby zwischen den Nordrivalen RC Lens ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.