Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 22. August 2019

Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 22. August 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 22. August 2019

 © SID

Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter will im Play-off-Hinspiel der Europa League gegen Straßburg den Grundstein zum Einzug in die Gruppenphase legen.

Köln (SID) - Für Eintracht Frankfurt geht es um die Wurst. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter will im Play-off-Hinspiel der Europa League beim französischen Ligapokal-Gewinner Racing Straßburg den Grundstein zum Einzug in die Gruppenphase legen. Im vergangenen Wettbewerb hatten die Hessen bei ihrem Sturmlauf bis ins Halbfinale für Begeisterung gesorgt. Die Begegnung im Elsass wird um 20.30 Uhr angepfiffen.

Nach dem Gewinn des Mannschafts-Titels werden die deutschen Dressurreiter bei der EM mit einiger Sicherheit auch die Einzelmedaillen unter sich ausmachen. Dabei dürfte es im Grand Prix Special ab 16.00 Uhr aber nur um die Plätze zwei und drei hinter Isabell Werth gehen. Die 18-malige Europameisterin ist mit ihrer Stute Bella Rose klare Favoritin. Die Springreiter um Weltmeisterin Simone Blum beginnen zuvor um 10.00 Uhr mit dem ersten Umlauf der Teamwertung.

Die deutschen Hockey-Männer greifen nach einer EM-Medaille. Im Halbfinale wartet mit Weltmeister Belgien allerdings ein echter Angstgegner. Die Niederlagen im Halbfinale der EM 2017 und im Viertelfinale der WM 2018 sind nicht vergessen. Zuletzt hatte es im Juni in der Pro League sogar ein 0:8 gegeben. Das Spiel in Antwerpen beginnt um 20.30 Uhr.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wegen der Erstellung und Verbreitung eines Sexvideos wurden zwei spanische Fußball-Profis zu jeweils zwei Jahren ...mehr
Die Ära von Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzender bei Bayern München neigt sich dem Ende entgegen, doch auch ...mehr
George Alaba hat Medienberichte über eine Einigung seines Sohnes David mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid ...mehr
Anzeige