Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 17. Juni 2017

Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 10. August 2017
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 10. August 2017

 © SID

Um 17.00 Uhr eröffnet Gastgeber Russland gegen Ozeanienmeister Neuseeland den Confed Cup.

Köln (SID) - Um 17.00 Uhr eröffnet Gastgeber Russland gegen Ozeanienmeister Neuseeland den Confed Cup. Für die Sbornaja ist es das erste Pflichtspiel seit der Europameisterschaft in Frankreich, wo sie krachend scheiterte und mit nur einem Punkt als Letzter der Gruppenphase ausschied. Weitere Gruppengegner der Russen sind Europameister Portugal und CONCACAF-Sieger Mexiko. Die deutsche Elf greift bei der Gerenalprobe für die WM 2018 das erste Mal am Montag gegen Australien ins Geschehen ein.

Nach vier Rennen in Hockenheim und am Lausitzring reist die DTM am Samstag erstmals in dieser Saison ins Ausland. Der Österreicher Lucas Auer im Mercedes will auf dem Hungaroring in Budapest seine Führung in der Fahrerwertung verteidigen. Die BMW-Piloten um Timo Glock wollen derweil endlich angreifen. Das erste Rennen startet um 14.48 Uhr.

Tyron Zeuge ist der letzte deutsche Profibox-Weltmeister. Ab cirka 23.20 Uhr verteidigt der 25-Jährige in Wetzlar seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht gegen den Engländer Paul Smith und muss das deutsche Boxen vor einem Fiasko bewahren. Verliert der Berliner, gibt es im deutschen Profilager erstmals seit 2004 keinen Weltmeister.

Bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin fallen ab 16.00 Uhr u.a. in den Endläufen der Männer-Disziplinen 400 m Lagen, 100 m Freistil und 50 m Brust die Entscheidungen.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.