Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 31. Mai 2020

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 31. Mai 2020
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 31. Mai 2020

 © SID

Nach dem 0:1 im Spitzenspiel gegen Ligaprimus Bayern München geht es für Borussia Dortmund am 29. Spieltag zum Tabellenletzten SC Paderborn.

Köln (SID) - Nach dem 0:1 im Spitzenspiel gegen Ligaprimus Bayern München geht es für Borussia Dortmund am 29. Spieltag zum Tabellenletzten SC Paderborn (18.00/Sky). Nachdem der Meisterschaftskampf entschieden zu sein scheint, geht es für dem BVB beim Auswärtsspiel darum, den zweiten Platz zu verteidigen. Bereits ab 15.30 Uhr hat Borussia Mönchengladbach Union Berlin zu Gast. Die Berliner stecken wieder mitten im Abstiegskampf, für die Fohlenelf geht es um einen Champions-League-Platz.

In der 2. Bundesliga greifen am Sonntag die beiden Aufstiegsaspiranten VfB Stuttgart und Hamburger SV in das Geschehen des 29. Spieltags ein. Nach dem direkten Duell am Donnerstag, das der VfB mit 3:2 für sich entschied, geht es für die Stuttgarter beim Tabellenletzten Dynamo Dresden darum, den neu erkämpften zweiten Platz zu verteidigen. Der HSV empfängt zu Hause den vom Abstieg bedrohten SV Wehen Wiesbaden. Im dritten Spiel trifft der 1. FC Heidenheim auf Erzgebirge Aue (alle 13.30/Sky). Für den Vierten aus Heidenheim geht es darum, den Anschluss an die oberen Plätze nicht zu verlieren.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Werder Bremen hat den historischen Absturz gerade noch einmal abgewendet, der kleine 1. FC Heidenheim die große ...mehr
Der deutsche Fußball-Meister Bayern München kann sein Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea ...mehr
Der australische Sport trauert um den zweimaligen Snowboard-Weltmeister Alex Pullin.mehr
Anzeige