Giro: Guerreiro gewinnt neunte Etappe - Almeida bleibt im Rosa Trikot

Giro: Guerreiro gewinnt neunte Etappe - Almeida bleibt im Rosa
Trikot
Bild 1 von 1

Giro: Guerreiro gewinnt neunte Etappe - Almeida bleibt im Rosa Trikot

 © SID

Der portugiesische Radprofi Ruben Guerreiro hat die neunte Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Köln (SID) - Der 26-Jährige (EF Pro Cycling) setzte sich am Sonntag nach 208 km zwischen San Salvo und Roccaraso im Sprint gegen Jonathan Castroviejo (Spanien/Ineos Grenadiers) durch. Mikkel Bjerg (Dänemark/UAE-Team Emirates) kam als Dritter ins Ziel.

Die deutschen Fahrer spielten für den Ausgang der Etappe und in der Gesamtwertung weiter keine Rolle. Nico Denz (Waldshut-Tiengen/Sunweb) kam als bester Deutscher mit 7:21 Minuten Rückstand als 54. ins Ziel. Im Rosa Trikot des Gesamtführenden bleibt der Portugiese Joao Almeida (Deceuninck-Quick Step), er hat nun allerdings nur noch 30 Sekunden Vorsprung auf den neuen zweitplatzierten Niederländer Wilco Kelderman (Sunweb) und 39 auf den Spanier Pello Bilbao (Bahrain-McLaren).

Am Montag steht ein Ruhetag an. Die Italien-Rundfahrt endet nach insgesamt 21 Etappen am 25. Oktober, den Abschluss bildet ein Einzelzeitfahren.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Auch Weltmeister Miroslav Klose steht bei Bayern München offenbar vor dem Absprung.mehr
Neben seinen sportlichen Erfolgen sorgt der FC Bayern immer wieder mit Fehltritten seiner Star-Spieler für Schlagzeilen.mehr
Nach dem vierten Abstieg von Schalke 04 aus der Fußball-Bundesliga hat sich die Wut der Fans entladen.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.