Moderner Fünfkampf: Deutsche Damen verpassen Einzel-Medaille

Moderner Fünfkampf: Deutsche Damen verpassen Einzel-Medaille
Bild 1 von 1

Moderner Fünfkampf: Deutsche Damen verpassen Einzel-Medaille

 © SID

Die deutschen Damen haben bei der EM der Modernen Fünfkämpfer in Minsk eine Einzelmedaille verpasst.

Minsk (SID) - Die deutschen Damen haben bei der EM der Modernen Fünfkämpfer in Minsk eine Einzelmedaille verpasst. Im Finale am Samstag kam Annika Schleu (Berlin) als beste Deutsche auf Rang zwölf. Am Dienstag hatte sie gemeinsam mit Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Bonn) Staffel-Gold geholt. Schöneborn hatte wegen Trainingsrückstandes auf eine Teilnahme im Einzel verzichtet. 

Zweitbeste deutsche Starterin beim Sieg der Weißrussin Anastasia Prokopenko war Alexandra Bettinelli (Berlin) auf Platz 16, zwei Ränge schlechter war Janine Kohlmann (Potsdam), Ronja Steinborn (Berlin) schloss als 32. ab. 

Am Sonntag folgt die Einzelkonkurrenz der Herren. Dort wollen die Brüder Marvin und Patrick Dogue (beide Potsdam) nach ihrer Bronzemedaille in der Staffel eine gute Rolle spielen. Außerdem starten Fabian Liebig (Potsdam) und Alexander Nobis (Berlin). Den Schlusspunkt der diesjährigen Titelkämpfe setzt am Montag die Mixed-Staffel.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bayern München hat dank Bestia Negra Thomas Müller und Tor-Garant Robert Lewandowski gleich ein Ausrufezeichen in ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.