Skispringen: Qualifikation in Lahti wegen schlechten Wetters abgesagt

Eisenbichler und Geiger fliegen aufs Podest - Granerud schenkt
Lahti-Sieg weg
Bild 1 von 1

Eisenbichler und Geiger fliegen aufs Podest - Granerud schenkt Lahti-Sieg weg

 © SID

Der Internationale Skiverband FIS hat die Qualifikation der Skispringer beim Weltcup in Lahti aufgrund schlechter Bedingungen am Freitag abgesagt.

Köln (SID) - Der Internationale Skiverband FIS hat die Qualifikation der Skispringer beim Weltcup in Lahti aufgrund anhaltend schlechter Bedingungen am Freitag abgesagt. Die Qualifikation war ursprünglich für 18.00 Uhr angesetzt. Am Samstag findet wie geplant das Teamspringen ab 16.15 Uhr statt.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Aufstiegstrainer Uwe Neuhaus muss beim Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld gehen. Dies berichten überstimmend der ...mehr
Schalke 04 hat sich von Sportvorstand Jochen Schneider, Trainer Christian Gross und Lizenzspieler-Koordinator Sascha ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.