Curling-Mixed-WM: Schottland holt den Titel

Curling-Mixed-WM: Schottland holt den Titel
Bild 1 von 1

Curling-Mixed-WM: Schottland holt den Titel

 © SID

Gastgeber Schottland hat bei der Curling-WM im olympischen Mixed-Doubles in Aberdeen den Titel geholt.

Köln (SID) - Im Finale schlugen Jennifer Dodds und Bruce Mouat den Olympiadritten Norwegen mit Kristin Skaslien und Magnus Nedregotten 9:7. Bronze ging an Schweden, das Kanada 7:4 bezwang.

Das deutsche Team mit Pia-Lisa Schöll (Oberstdorf) und Klaudius Harsch (Rastatt) hatte am Freitag durch ein 4:5 gegen Tschechien Platz vier in der Gruppe A noch aus der Hand gegeben und damit die direkte Qualifikation für Olympia in Peking verpasst.

Schöll, deren Mutter Almut Hege-Schöll 1988 in Glasgow WM-Gold gewonnen hatte, und Harsch haben nun im Olympic Qualifyer vom 12. bis 17. Dezember noch die Chance auf eines der beiden letzten Tickets. Gastgeber China komplettiert das olympische Zehnerfeld.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Radsport-Funktionär Patrick Moster ist nach seiner rassistischen Entgleisung vom Weltverband UCI bis auf weiteres ...mehr
Radsport-Funktionär Patrick Moster wird nach seiner rassistischen Entgleisung nun doch vorzeitig nach Hause geschickt.mehr
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.