Steven Spielberg wird mehrere Netflix-Filme pro Jahr produzieren

Steven Spielberg gründete seine Produktionsfirma Amblin Partners
im Jahr 2015.
Bild 1 von 1

Steven Spielberg gründete seine Produktionsfirma Amblin Partners im Jahr 2015.

 © Denis Makarenko/Shutterstock.com

Steven Spielbergs Produktionsfirma Amblin Partners wird jährlich mehrere Filme für Netflix drehen. Das Unternehmen geht eine Partnerschaft mit dem Streamingdienst ein.

Amblin Partners, die Produktionsfirma von Steven Spielberg (74), und Netflix gehen eine Partnerschaft ein. Das Unternehmen wird für den Streamingdienst mehrere Filme pro Jahr produzieren, wie nun offiziell angekündigt wurde.

"Bei Amblin wird das Storytelling für immer an erster Stelle stehen", erklärt Steven Spielberg unter anderem in einem Statement. Als er mit Ted Sarandos (56), Chief Content Officer (CCO) bei Netflix, erste Gespräche geführt habe, "war völlig klar, dass wir eine großartige Möglichkeit haben, gemeinsam neue Geschichten zu erzählen und das Publikum auf neue Weise zu erreichen". Dies sei für Spielberg "unglaublich erfüllend". Er könne es "kaum erwarten", mit dem Team des Streamingdienstes loszulegen.

Netflix zeigt sich begeistert über Zusammenarbeit

Auch Sarandos zeigt sich begeistert über die Zusammenarbeit mit Spielberg. Er bezeichnet den Regisseur unter anderem als "kreativen Visionär". Sarandos sei mit den "denkwürdigen Charakteren und Geschichten" Spielbergs aufgewachsen, die "langlebig, inspirierend und aufrüttelnd" gewesen seien.

Schon vor Bekanntwerden der Partnerschaft hatten Netflix und Amblin Partners gemeinsame Projekte in der Pipeline: Im März wurde etwa bekannt, dass sich Spielberg über seine Produktionsfirma die Rechte an dem Roman "Der Talisman" von Stephen King (73) und Peter Straub (78) gesichert hatte. Geplant ist eine Serie, die bei Netflix ihren Platz finden wird. Neben dem Deal mit Netflix hat Amblin Partners auch einen langjährigen Vertrag mit Universal, der erst im vergangenen Dezember erneuert wurde.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Model Barbara Meier hat am 25. Juli ihren 35. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram bedankt sich die ehemalige GNTM ...mehr
Hals über Kopf verließ die Münchner Friseurin Angela Wolf ihr altes Leben, um mit einem 15 Jahre jüngeren Maissai zu ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.