Der Stern ging baden: Deswegen wurde die Aerosmith' Ehrung auf dem 'Walk of Fame' verschoben

Steven Tyler
Bild 1 von 1

Steven Tyler

 

Aerosmith mussten die Einweihung ihres Sterns auf dem 'Walk of Fame' wegen schlechter Wetterbedingungen verschieben.

Die legendäre Band Aerosmith gehört zu den erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Kein Wunder, dass die Gruppe nun ihren eigenen Stern auf dem 'Walk of Fame' bekommen sollte. Doch die Zeremonie fiel sprichwörtlich ins Wasser. Die Fans warteten im Regen Unzählige Fans von Steven Tyler (70) und Co. versammelten sich am Donnerstag [14. Februar] am bekanntesten Boulevard Hollywoods. Doch die Aerosmith-Anhänger warteten vergeblich auf ihre Idole. Der Grund für das Wegbleiben der Rockstars: Wegen eines Unwetters wurde die Ehrung verschoben. "Bleibt trocken und rockt weiter" Auf ihrem offiziellen Instagram-Account ließ die legendäre Band verlauten: "Wegen der schlechten Wetterlage wurde die Aerosmith Zeremonie auf dem 'Walk of Fame' verschoben." Wann das Event nun stattdessen stattfinden soll, gab die Gruppe noch nicht bekannt. Bis dahin hat Aerosmith noch eine wichtige Message an ihre treuen Fans: "Bleibt trocken und rockt weiter."

Quelle: 2019, Cover Media
Top-Themen
Bei einem Open-Air-Konzert in Berlin stellt Nena die Corona-Auflagen in Frage. Die Veranstaltung wurde wegen ...mehr
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Model Barbara Meier hat am 25. Juli ihren 35. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram bedankt sich die ehemalige GNTM ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.