Spruch des Tages

Wotan Wilke Möhring, hier mit Cosima Lohse bei der letzten
Berlinale-Eröffnung, hat in einem aktuellen Interview seine
feminime Seite betont
Bild 1 von 1

Wotan Wilke Möhring, hier mit Cosima Lohse bei der letzten Berlinale-Eröffnung, hat in einem aktuellen Interview seine feminime Seite betont

 © Denis Makarenko/Shutterstock.com
19.05.2017 - 14:00 Uhr

Wotan Wilke Möhring hat auch weibliche Seiten

"Ich kann kochen, flicken, einen Hosenknopf annähen. Und, als ehemaliger Waldorfschüler, Blockflöte spielen. Ich bin mir nicht zu schade, alles zuzulassen, was als unmännlich gelten könnte."

Wotan Wilke Möhring (49, "Seitenwechsel") gilt bei vielen TV-Zuschauern als Inbegriff der Männlichkeit. Er selbst sieht das anders, betont er im Interview mit "SPIEGEL FERNSEHEN". "Übrigens, ich setze mich auf der Toilette auch gern hin. Ist das jetzt weiblich? Nee, ich find's einfach bequem", sagt er in der aktuellen Ausgabe des TV-Magazins. Deshalb könne der Schauspieler auch mit der ganzen Gender-Diskussion wenig anfangen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Künstlerin war in diesem Jahr auch Kandidatin bei "Promi Big Brother" und erreichte den zweiten Platz. Bild 5mehr
Ein Wettlauf gegen die Zeit: Salvador Sobral, der diesjährige Gewinner des Eurovision Song Contest, soll in einem ...mehr
Für die AfD hat Oliver Pocher am heutigen Wahlsonntag sogar nochmal einen extra Gang zur offiziellen Wahlurne hingelegt.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Sängerin Taylor Swift kann ein wenig aufatmen: Der Mann, der in ihr New Yorker Apartment eingedrungen ist, muss in die Psychiatrie.mehr
    Nach fünf Jahren Beziehung wollen Kit Harington und Rose Leslie offenbar den nächsten Schritt wagen. Die beiden "Game of Thrones"-Stars sind angeblich verlobt.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Gewinner und Verlierer
    Jeffrey Dean Morgan verplappert sichmehr
    Samu Haber macht Schlussmehr
    Ralph Fiennes: Lord Voldemort ist jetzt Serbemehr
    Anzeige