"Making the Cut": Die zweite Staffel startet im Juli

Heidi Klum und Tim Gunn in der zweiten Staffel von "Making the
Cut".
Bild 1 von 1

Heidi Klum und Tim Gunn in der zweiten Staffel von "Making the Cut".

 © (c) Courtesy of Amazon Studios

Die zweite Staffel der Designer-Show "Making the Cut" mit Heidi Klum und Tim Gunn startet am 16. Juli. Das gab der Streamingdienst Amazon Prime Video bekannt.

"Making the Cut" geht in die nächste Runde: Wie Amazon Prime Video nun in einer Mitteilung ankündigte, wird die zweite Staffel der Designer-Show mit Heidi Klum (48) und Modeberater Tim Gunn (67) am 16. Juli bei dem Streamingdienst starten. Der Wettbewerb, bei dem zehn Designer gegeneinander antreten, wird aus acht Folgen bestehen; pro Woche werden zwei Episoden ausgestrahlt. Gekrönt wird das Format am 6. August mit einer finalen Runwayshow.

Die Gewinner-Looks jeder Woche werden im Amazon Fashion Store zu erwerben sein. Neben den beiden Showmastern Heidi Klum und Tim Gunn gehören dieses Mal auch Topmodel Winnie Harlow (26) und Star-Designer Jeremy Scott (45) zur Jury. Im Laufe der Show werden darüber hinaus Gastjuroren wie Prabal Gurung (42) und Shiona Turini eingeladen.

Der Sieger bekommt eine Million US-Dollar

Die zehn Nachwuchs-Designer stammen aus fünf verschiedenen Ländern und kämpfen um ein unglaubliches Preisgeld: Stolze eine Million US-Dollar (rund 821.000 Euro) warten auf den Sieger oder die Siegerin. Darüber hinaus winkt eine Mentorenschaft bei Amazon Fashion und die Möglichkeit, eine eigene Kollektion im Amazon Fashion Store anzubieten.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Martin Stoeck ist tot. Der ehemalige Schlagzeuger der Kultband Pur erlag im Alter von nur 58 Jahren einer Krebserkrankung.mehr
Mit verrückten Do-it-Yourself-Videos haben Philipp Mickenbecker und sein Zwillingsbruder Johannes seit 2016 auf ihrem ...mehr
Nachhaken kann Markus Lanz zweifellos. Dass der Moderator dabei gerne einmal seine Gäste unterbricht, ist ebenfalls ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.