Das ist die neue "Tagesthemen"-Moderatorin

Aline Abboud soll vom ZDF zu den ARD-"Tagesthemen" wechseln
Bild 1 von 24

Aline Abboud soll vom ZDF zu den ARD-"Tagesthemen" wechseln

© imago/Spöttel Picture

Die Würfel sind gefallen: Die bisherige ZDF-Moderatorin Aline Abboud wird die Nachfolgerin von Pinar Atalay beim ARD-Nachrichtenmagazin "Tagesthemen".

Die Nachfolge der scheidenden Pinar Atalay (43) als neues Gesicht des ARD-Nachrichtenmagazins „Tagesthemen“ ist gefunden: Wie zunächst die „Bild am Sonntag“ aus angeblich „sicherer Quelle“ erfuhr, wird Aline Abboud (33) dort die neue Moderatorin. Der NDR bestätigte die Personalentscheidung. 

So zeigt sich Aline Abboud im Netz:

Derzeit ist Abboud für zahlreiche ZDF-Formate im Einsatz, darunter als Sprecherin von „heute Xpress“. Nun soll der Wechsel zum Ersten erfolgen. Aline Abboud wurde 1988 in Ost-Berlin als Tochter einer Deutschen und eines Libanesen geboren.

Bis 2013 studierte sie Arabistik an der Universität in Leipzig und arbeitete bereits während ihres Studiums für unterschiedliche Medien. Nach einem Volontariat beim Deutschen Bundestag wechselte sie zum ZDF.

Pinar Atalay wechselt zu RTL

Anfang Juni wurde bekannt, dass die bisherige „Tagesthemen“ -Moderatorin Pinar Atalay bereits zum 1. August zum Privatsender RTL wechselt, um dort den Ausbau der Informations- und Nachrichtenangebote in zentraler Rolle mitzugestalten. Atalay war seit 2014 für die „Tagesthemen“ als Moderatorin im Einsatz.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Bei einem Open-Air-Konzert in Berlin stellt Nena die Corona-Auflagen in Frage. Die Veranstaltung wurde wegen ...mehr
Er ist nicht nur Experte, sondern Zeitzeuge , wie alle in der neuen RTL-Quizshow The Wheel anerkennend raunten.mehr
Model Barbara Meier hat am 25. Juli ihren 35. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram bedankt sich die ehemalige GNTM ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.