"The Mandalorian": Das hat Staffel zwei zu bieten

Kopfgeldjäger Din Djarin (Pedro Pascal) und "das Kind" suchen
nach Baby Yodas Wurzeln.
Bild 1 von 11

Kopfgeldjäger Din Djarin (Pedro Pascal) und "das Kind" suchen nach Baby Yodas Wurzeln.

© (c) 2019 Lucasfilm LTD & TM. All Rights Reserved

Der erste Trailer zur zweiten Staffel von "The Mandalorian" ist da. Und was erwartet die Fans ab dem 30. Oktober bei Disney+? Hier alle Gerüchte und Fakten.

Der erste Trailer zur zweiten Staffel von "The Mandalorian" ist da. Der kurze Clip zeigt durch beeindruckende Actionszenen nicht nur, dass sich der Mandalorianer Din Djarin (Pedro Pascal, 45) und Baby Yoda alias "das Kind" ab 30. Oktober wieder einigen Abenteuern stellen müssen. Die beiden sind offenbar auch auf der Suche nach den Jedi... Diese Fakten und Gerüchte gibt es zu den neuen Folgen der "Star Wars"-Serie auf Disney+.

Sasha Banks ist dabei - als Jedi?

"Du musst es wieder zu den seinen bringen", lautet die unmissverständliche Mission im Trailer. Din Djarin soll "das Kind" zu einem "Orden von Zauberern, genannt Jedi" schaffen. Auch auf den Konflikt der Jedi mit den Mandalorianern wird in dem neuen Clip hingewiesen. Zu sehen ist dabei Wrestlerin Sasha Banks (28), gekleidet in einer Robe, die an die Jedi erinnert...

Schauspielerin Rosario Dawson (41) soll zudem Gerüchten zufolge in den neuen Episoden die bei Fans beliebte Figur Ahsoka Tano, bekannt aus "Star Wars: The Clone Wars", verkörpern. Zurückkehren wird in "The Mandalorian" angeblich auch Fan-Liebling Boba Fett. Laut US-Medienberichten soll Temuera Morrison (59, "Aquaman") in die Rolle geschlüpft sein. Der Schauspieler war bereits als Bobas Vater Jango Fett in "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" (2002) zu sehen.

Sie sind ebenfalls dabei

In Staffel zwei außerdem neu im Cast sind unter anderem Michael Biehn (64), der laut US-Medienberichten einen Kopfgeldjäger spielen könnte, und Timothy Olyphant (52). Mehrere Darsteller aus der ersten Staffel werden zudem auch in den kommenden Episoden wieder an Bord sein, neben Pedro Pascal in der Hauptrolle auch Gina Carano (38) in der Rolle der Cara Dune und Carl Weathers (72) als Greef. Giancarlo Esposito (62) als Moff Gideon wird vermutlich der Hauptgegner in Staffel zwei werden, der wohl weiter versucht, "das Kind" in seine Gewalt zu bringen.

"Alles wird größer"

Worauf sich die Fans einstellen dürfen, verriet Showrunner und Regisseur Jon Favreau (53) in einem Interview mit "Entertainment Weekly": "Alles wird größer, die Einsätze werden höher. Aber auch die persönliche Geschichte zwischen dem Kind und dem Mandalorianer entwickelt sich auf eine Weise, die den Menschen [...] Spaß bereiten wird." Und diese Geschichte geht weiter: Staffel drei der Serie, die zwischen Episode VI ("Die Rückkehr der Jedi-Ritter") und Episode VII ("Das Erwachen der Macht") angesiedelt ist, soll schon in Arbeit sein.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Wolke Hegenbarth (40) zeigt sich auf Instagram ungewohnt freizügig, ganz ohne Kleidung. Die Schauspielerin postet ein ...mehr
Das englische Curvy-Model Iskra Lawrence beschenkt ihre Instagram-Follower zu ihrem 30. Geburtstag. Sie zeigt ihren ...mehr
Üblicherweise geht es in der Erfindershow Die Höhle der Löwen ja um nüchternes Zahlenwerk und nicht um nackte Haut.mehr
Anzeige