Hochschulprojekt für E-Scooter-Sharing in Bochum

Gestern wurde die erste Akku-Wechselstation ihrer Art in NRW im
Rahmen des BObby E-Scooter Projekts der Hochschule Bochum
eingeweiht.
Bild 1 von 1

Gestern wurde die erste Akku-Wechselstation ihrer Art in NRW im Rahmen des BObby E-Scooter Projekts der Hochschule Bochum eingeweiht.

 © Alina Dicke/BObby Projekt

BObby E-Scooter-Projekt weiht Swobbee Akku-Wechselstation in Bochum ein.

An der Hochschule Bochum forschen Studierende im Rahmen des Projekts BObby zu umweltfreundlichen und effizienten Mobilitätsdiensten. Ihr Projektziel ist die Schaffung eines nachhaltigen E-Roller-Sharingdienstes für Bochum. Das Team aus Bachelor- und Masterstudierenden unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Semih Severengiz hat dafür gestern eine solarbetriebene Akku-Wechselstation des Berliner Start-ups Swobbee an der Hochschule Bochum eingeweiht.

Der Akku-Wechselschrank hat 8 Fächer, von denen sechs für die Akkus der im Projekt eingesetzten Kumpan-Elektroroller vorgesehen sind und zwei Fächer für standardisierte Greenpack-Wechselakkus, die in E-Lastenrädern zum Einsatz kommen sollen. Die Akkus werden in dem Schrank unter idealen Bedingungen aufgeladen und gelagert. Nutzer des E-Scooter-Sharings können mit dem Roller an die Swobbee Station fahren, den leeren Akku des geliehenen E-Scooters entnehmen und durch einen vollen Akku aus dem Schrank ersetzen. Der Tausch dauert laut Swobbee nur wenige Sekunden.

Mehrere Akku-Wechselstationen für Bochum angedacht

Alina Dicke, Studentin und Projektleitung des BObby E-Scooter-Teams berichtet: „Nach einigen Monaten harter Recherche und Planung ist nun endlich die Swobbee Station auf dem Gelände der Hochschule Bochum platziert und einsatzbereit. Mithilfe von Swobbees Battery-as-a-Service-Ansatz können wir unseren Fokus vergrößern und neue Nutzungskonzepte evaluieren. Damit kommen wir unserem Ziel, in Bochum ein effizientes E-Scootersharing anzubieten, einen Schritt näher.“

Bei erfolgreichem Projektabschluss könnten mehrere dieser Akku-Wechselstationen in Bochum entstehen. Eine entsprechende Kooperation mit den Stadtwerken Bochum und weiteren Partnern ist bereits in Vorbereitung.

Top-Themen
Während der Techno Classica versteigert RM Sotheby's schnelle Youngtimer von AMG, Audi und Ruf. Es ist die zweite ...mehr
VW enthüllt die fünfte Generation des Caddy. Aus dem Nutztier wird ein smartes Vielzweckfahrzeug mit Technik aus dem ...mehr
Der Designer Luigi Colani entwarf 1993 ein wagemutiges Hymermobil. Ausgestellt ist es derzeit im Erwin-Hymer-Museum in ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige