Voi bald in Cambridge

Ab September werden die E-Tretroller von Voi in Cambridge und
Umgebung zum Einsatz kommen.
Bild 1 von 1

Ab September werden die E-Tretroller von Voi in Cambridge und Umgebung zum Einsatz kommen.

 © Voi

Schwedischer E-Scooterverleih Voi verleiht ab September E-Tretroller und E-Bikes in Cambridge.

In Großbritannien ist der Verleih von E-Tretrollern lizenzpflichtig. Die erste Ausschreibung für die Dienstleistung konnte nun der schwedische Mobilitätsanbieter Voi für sich entscheiden. Ab September beginnt für Voi eine zwölfmonatige Pilotphase mit mehreren Hundert E-Scootern, und erstmals auch E-Bikes, in Cambridgeshire und der angrenzenden Region Peterborough.

Fredrik Hjelm, Mitgründer und CEO von Voi Technology erklärt: "Wir können es kaum erwarten, in Cambridgeshire zu starten! Die Stadt verfügt über eine der besten Radverkehrsinfrastrukturen Großbritanniens, was sie zu einem idealen Standort für die Einführung der E-Scooter macht. Viele Menschen sind auf der Suche nach einer Alternative zum Auto - Städte, die es ernst meinen mit der Reduzierung von Umweltverschmutzung und Staus, nutzen mit den E-Scootern die große Chance, ein Verkehrsmittel einzuführen, das unsere Fortbewegung in städtischen Gebieten radikal verbessern kann.”

In der berühmten Universitätsstadt soll der Verleih den öffentlichen Nahverkehr entlasten, mit dessen Betreiber Voi eng zusammenarbeiten wollen. Die E-Bikes und E-Scooter sollen dafür in die lokale Mobilitäts-App "lomob” integriert werden.

Top-Themen
Tesla Model Y gegen VW ID.4. Dem Duell der Elektro-Weltautos fiebern Fans, Zweifler und Experten entgegen. Laut einem ...mehr
Die Profis des FC Bayern München fahren künftig elektrisch. Alle Spieler haben jetzt als Dienstwagen einen Audi E-Tron ...mehr
Trotz der anhaltenden Corona-Krise findet die 88. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans statt. Die Fans sind zwar ...mehr
Anzeige