Sexy Kalender: Girls & legendary US-Cars 2017

Kalenderblatt Girls & legendary US-Cars 2017 von Carlos
Kella.
Bild 1 von 22

Kalenderblatt Girls & legendary US-Cars 2017 von Carlos Kella.

© Carlos Kella
19.12.2016 - 08:00 Uhr von Uli Baumann

Wandschmuck für Autofans und Liebhaber schöner Frauen. Der Wochenkalender Girls & legendary US-Cars von Fotograf Carlos Kella geht in die neunte Runde. Die 2017er Auflage ist jetzt am Start.

Bildershow: Der "Girls & legendary US-Cars"-Kalender 2017>>

Frauen und Autos – diese Paarung hat schon immer fasziniert. Im neuen Kalender Girls & legendary US-Cars lassen sich neben 16 brandheißen Ladies insgesamt 26 verschiedenen Fahrzeug-Raritäten auf den 52 Kalenderblättern zu bewundern. Fotograf Carlos Kella kombiniert wieder Models aus der Pin-up, Burlesque- und Tattoo-Szene mit historischen US-Cars.

Wöchentlich ein neues Motiv

Damit hält der 2017er Kalender für jede Woche ein Schmankerl bereit. Zu den Models zählen unter anderem Anna Kuczora vom Street Magazine, Betti Fee, Blair Storm, Giddy Heights, Jacky Ripper, Julia Barrakuda, Maria, Missy Queen, Paula Walks, Sally, Rina Bambina, Scarlett Martini, Sue Cheri, Svetlana Zombierella Nagaeva (Messer Chups) und auf dem Cover Zoe Scarlett aus der Schweiz.

Die automobilen Stars heißen Buick Electra 225 Limited von 1967, Buick Roadmaster 75 von 1958, Buick Super von 1958, Buick Century von 1955, Cadillac Coupé DeVille von 1960, Cadillac Eldorado Convertible von 1972, Chevrolet Bel Air von 1956 1958 und 1959, Chevrolet C-20 von 1966, Chevrolet Camaro RS von 1967, Chevrolet Chevelle von 1968, Chevrolet Impala Wagon von 1960, Chevrolet Special Deluxe von 1940, Chrysler New Yorker von 1962, Chrysler Town & Country von 1967, Dodge Challenger 340 RT von 1971, Dodge Charger von 1968, Ford F-100 von 1965, Ford Highboy Roadster von 1932, Ford Model A von 1929, Lincoln Premiere von 1957, Mercury Cougar von 1969, Plymouth Barracuda Convertible von 1970, Studebaker Avanti von 1963 und Studebaker Champion von 1950.

Zu haben ist der Kalender Girls & legendary US-Cars 2017 im Format 42 x 30,7 cm zum Preis von 39,90 Euro bei www.sway-books.de. Die 2017er Auflage ist auf 2.017 Exemplare limitiert und auf dem Titelblatt nummeriert.

Quelle: 2016 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Themen
Bastei, QEK, Klappfix, Trabi und Nagetusch – Einmal pro Jahr treffen sich zum Ost-Fahrzeugtreffen in Finowfurt die ...mehr
Wir zeigen die unglaublichsten Konstruktionen, die die Prüfer bei der Hauptuntersuchung entdeckten!mehr
Opel wird an Peugeot verkauft - sind die turbulenten Zeiten jetzt zu Ende? Wir blicken zurück in die Opel-Geschichte!mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige