freenet FUNK - der erste Mobilfunkvertrag per App

freenet FUNK
Der erste rein digitale, täglich flexible Handytarif ist seit Anfang Mai auf dem Markt. Wir zeigen Ihnen, was er zu bieten hat und wie er funktioniert.
Bild 1 von 6

freenet FUNK

Der erste rein digitale, täglich flexible Handytarif ist seit Anfang Mai auf dem Markt. Wir zeigen Ihnen, was er zu bieten hat und wie er funktioniert.

© freenet FUNK

Mit freenet FUNK gibt es jetzt den ersten Mobilfunktarif, der sich direkt per App buchen, verwalten und täglich ändern lässt. Hier erfahren Sie, warum "Computer Bild" das Produkt als "Tarif-Revolution" und was freenet FUNK so besonders macht.

Was ist freenet FUNK?

freenet FUNK (sprich: "fank") ist der erste rein digitale Mobilfunktarif für iOS und Android, der direkt per App gesteuert wird und täglich angepasst werden kann.

Die Auswahl ist simpel: Entweder gibt es 1 GB Datenvolumen pro Tag für 69 Cent oder unbegrenztes Surfen für 99 Cent.

Täglich zwischen den beiden Tarifen zu wechseln ist kein Problem, sogar kündigen ist jeden Tag möglich. Außerdem lassen sich die freenet FUNK-Tarife bis zu 14 Tage pausieren - in dieser Zeit empfangen Sie jedoch weiterhin SMS und Anrufe. Die Bezahlung erfolgt über PayPal.

Was können die Tarife?

Sowohl "freenet FUNK 1GB" für 69 Cent am Tag als auch "freenet FUNK unlimited" für 99 Cent beinhalten eine Telefon- und SMS-Flatrate sowie Highspeed Surfen im O2-LTE-Netz. Dieses bietet eine Download Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s und eine Upload Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Der Unterschied der beiden Tarife liegt im Datenvolumen und im Preis. So werden für das kleine Paket rund 21 Euro im Monat fällig, bei zusätzlicher Daten-Flatrate rund 30 Euro. Sie können täglich entscheiden, welchen Tarif Sie am Folgetag nutzen möchten, auch eine Kündigung ist ab dem ersten Tag möglich. Durch die App wird jede Buchung transparent aufgezeigt.

Ein europaweites Roaming-Angebot ist aktuell in Arbeit und soll zur Urlaubssaison starten. Bis dahin können im Ausland nur Anrufe und SMS empfangen werden.

"Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis" 

"Computer Bild" schreibt nach einem Tarif-Test: "Das klingt nach einem wahren Handy-Schlaraffenland und funktioniert tatsächlich von Anfang an gut." Außerdem sei freenet FUNK der "Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis." Vergleichbare Leistungen bieten andere Anbieter ab 60 Euro monatlich.

Wie funktioniert die Bestellung?

Zunächst muss die App heruntergeladen werden:

freenet FUNK für Android downloaden>>

freenet FUNK für iOS downloaden>>

Als nächstes suchen Sie sich eine Telefonnummer aus. Ob Sie Ihre alte Handynummer behalten möchten, sich eine neue aussuchen oder eine der vorgeschlagenen Nummern wählen, bleibt Ihnen überlassen.

Im Anschluss geben Sie Ihre Kundendaten ein, dann wird Ihnen die SIM-Karte nach Wunsch per Brief, Standard-Paket oder Express-Versand zugeschickt. Sie erhalten die SIM-Karte so per Kurier bereits innerhalb weniger Stunden und in drei Größen: Normal, Mini und Micro. Nun scannen Sie den Kartencode über die App und wählen Ihren Tagestarif, autorisieren nachträgliche PayPal-Zahlungen und warten auf die Aktivierung.

Sobald dies geschehen ist, können Sie Ihr Handy im gebuchten Tarif verwenden. Wenn Sie für den nächsten Tag keinen Tarif auswählen, kündigen oder pausieren, verlängert sich der für den aktuellen Tag gebuchte Tarif automatisch.

Verwaltung per App

Da die Mobilfunktarife rein digital sind, können Sie alles in der selbsterklärenden App von freenet FUNK erledigen: Von der Bestellung über den Tarifwechsel, einer Übersicht des Datenverbrauchs bis hin zum Pausieren und der Kündigung.

Ebenfalls in der App erreichen Sie den Kundenservice über WhatsApp, können in den FAQs Rat suchen oder einen Speedtest starten. Das Neon-Design der freenet FUNK-App soll eine junge urbane Zielgruppe ansprechen stellt den schnellen Tarifwechsel in den Mittelpunkt. Einen Eindruck der App können Sie sich in unserer Bildershow verschaffen.

Wie die Handhabung von freenet FUNK aussieht, zeigen wir Ihnen in unserer Bildershow.

Hinweis: freenet FUNK ist ein Angebot der mobilcom-debitel GmbH. freenet.de ist mit der mobilcom-debitel GmbH über die freenet AG unternehmerisch verbunden.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Dolly Parton hat das Internet durchgespielt : Die 74-Jährige zeigte mit einem cleveren Post auf Instagram ...mehr
Manomano ist bereits in sechs Ländern in Europa aktiv und will vor allem mit Beratung zum Marktführer aufsteigen.mehr
Nun ist es raus. Microsoft präsentiert die neue Generation seiner Xbox-Konsolen. Nicht nur das Design hat sich verändert.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige