Game-Update: Heiraten wie Kim Kardashian und Kanye West

In Kim Kardashians Game kann man jetzt heiraten
Bild 1 von 1

In Kim Kardashians Game kann man jetzt heiraten

 © facebook.com/KimKardashianGame

Im Mai feierten Kim Kardashian und Kanye West ihre Märchen-Hochzeit in Italien. Jetzt können ihre Fans das nachmachen - mit einem Update des Spiels "Kim Kardashian: Hollywood".

Für das Spiel "Kim Kardashian: Hollywood" gibt es ein neues Feature, wie "Us Weekly" berichtete. Die Spieler können jetzt heiraten wie der Reality-TV-Star und Kanye West. Kardashian und der Rapper hatten sich im Mai in Florenz das Ja-Wort gegeben.

In diesem Clip auf MyVideo erfahren Sie mehr über Kim Kardashians erfolgreiches Spiel

Die Spieler sollen nun andere Promis daten und ihre Hochzeit planen können - inklusive einem virtuellen Besuch in Florenz und der Wand aus weißen Blumen, vor der Kardashian im wahren Leben Ja sagte. Natürlich gibt es in dem Spiel mit Brautkleid und Smoking auch die passende Garderobe. Kardashians Handy-Game ist enorm erfolgreich und soll dem It-Girl Millionen einbringen.

var snackTV_config = { tagtype: "static", type: "7", visibleAuto: true, h_weight: ["0","3","3","3","3","3","3"], adURLData: "", monetizer: 0, displayad: 0, pmode: 0, fracautoplay: 0, fracmouseover: 100, volume: 100, maxage: 0, isRTL: false, fallback: false, layout: "indiv", playercolor: "light", playlist: "false", autoplay: "click", hideitems: "bottom", color: "ffffff", bgcolor: "ffffff", bg: "A1141C", font: "arial", userwidth: 470, publisher: "freenet1", dynmode: "manual", dynusetypes: "", mainteaser: 0, search: "Kim Kardashian", videos: "", dovisible: false, ignore: [""], nocaplist: "" }

(function(i,s,o,g,r,a,m){i["GoogleAnalyticsObject"]=r;i[r]=i[r]||function(){(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");ga("create", "UA-48907336-11", "www.freenet.de");ga("require", "displayfeatures");ga("set", "anonymizeip", true);ga("send", "pageview");var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("send", "event", "outbound", "click", url, {"hitCallback":function () {document.location = url;}});}

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Es muss nicht der Gang zum Arzt sein: Viele moderne Messgeräte für Ihren Blutdruck erledigen die Aufgabe genauso gut ...mehr
Offene Ports am Internetrouter sind riskant, weil Angreifer darüber ins Heimnetz eindringen können. Daher sollten Sie ...mehr
Das US-Unternehmen Roku möchte zum Start mit drei Geräten den deutschen Streaming-Markt erobern. Los geht es schon am ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.