Was Sie Ihrem Partner lieber verschweigen sollten

Was Sie Ihrem Partner lieber verschweigen sollten
Seien Sie in einer Beziehung lieber nicht zu offen ...
Bild 1 von 11

Was Sie Ihrem Partner lieber verschweigen sollten

Seien Sie in einer Beziehung lieber nicht zu offen ...

© Getty Images

Offenheit in einer Beziehung ist wichtig. Manchmal brauchen wir aber auch unsere kleinen Geheimnisse.

Schweigen ist Gold?

Wir sind uns wohl alle einig, dass Ehrlichkeit und Offenheit in einer Partnerschaft einen hohen Stellenwert haben sollten. Sie teilen mit Ihrem Schatz Alltagserlebnisse, verraten ihm, was in Ihrem Kopf vor sich geht und sind ein eingeschworenes Team. Manchmal sollten wir aber auch ein wenig verschlossener sein und ein paar Geheimnisse vor unserem Liebsten haben.

Gerade, wenn unsere Gedanken oder Gefühle dem Selbstwert unseres Freundes einen Kratzer verpassen könnten oder es um andere Personen geht, muss er nicht alles wissen. Welche Dinge, Sie Ihrem Partner lieber verschweigen sollten, verraten wir Ihnen.

Jeder braucht seine kleinen Geheimnisse

Ihr Partner ist Ihre zweite Hälfte. Das heißt aber nicht, dass es nicht Dinge gibt, die Sie lieber für sich behalten. Möchten Sie einem kleinen Konflikt aus dem Weg gehen, ist es manchmal besser einfach zu verschweigen, dass für die neuen Schuhe eine halbe Monatsmiete nötig war oder das Geschenk, das Sie von ihm zum Geburtstag bekommen haben, so gar nicht Ihr Fall ist.

Was nützt es schließlich, wenn sich Ihr Schatz wegen einer Kleinigkeit schlecht fühlt? Auch, dass Sie Angst haben, dass er eines Tages kaum noch Haare auf dem Kopf hat, müssen Sie ihm ja nicht gleich vor Augen führen.

Manchmal ist Verschlossenheit eine gute Idee

Besonders pikant wird es, wenn es um Ihr Sexleben geht. Denken Sie beim Liebesspiel mit Ihrem Partner nicht an ihn, sondern den heißen neuen Arbeitskollegen, ist das eine Fantasie, von der Ihr Liebster nichts wissen muss. Verraten Sie ihm zudem nicht, dass Sie eigentlich auf braunhaarige Männer mit Bart und nicht auf blonde Glattrasierte wie ihn stehen.

Auch wenn es um andere Personen – etwa Ihre Familienmitglieder – geht, muss Ihre zweite Hälfte nicht immer im Bilde sein. Probleme oder Affären gehen ihn nichts an. Was Sie Ihrem Partner lieber verschweigen sollten, erfahren Sie in unserer Bildershow.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Nicht nur Frauen kommen in die Wechseljahre, auch Männer können von einem Hormonumschung betroffen sein. Wir verraten, ...mehr
Für manche Männer sind Frauen ein echtes Mysterium. Wir verraten Ihnen, was Sie bisher noch nicht über Frauen wussten.mehr
Offenheit in einer Beziehung ist wichtig. Manchmal brauchen wir aber auch unsere kleinen Geheimnisse.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige