Darum stöhnen Frauen beim Sex wirklich

Wenn sie stöhnt, ist der Sex gut. Falsch gedacht! Britische
Forscher fanden jetzt heraus, hinter den Lustlauten steckt oft
etwas Anderes als Lust. Wir verraten Ihnen, was.
Bild 1 von 46

Wenn sie stöhnt, ist der Sex gut. Falsch gedacht! Britische Forscher fanden jetzt heraus, hinter den Lustlauten steckt oft etwas Anderes als Lust. Wir verraten Ihnen, was.

© tugolukof / Shutterstock.com
31.01.2018 - 10:00 Uhr

Wenn es zur Sache geht, steigt die Lautstärke im Schlafzimmer. Frauen geben beim Sex ganz unterschiedliche Lustlaute von sich – aber warum? Wir sind dem wahren Grund für ihr Stöhnen auf den Grund gegangen.

Je lauter sie stöhnt, desto größer ist die Lust einer Frau beim Sex. Wenn Sie so denken, liegen Sie – wie die meisten anderen Männer – leider falsch. Warum wir glauben, Stöhnen sei ein Indikator für Erregung? Weil in Pornos und im eigenen Schlafzimmer umso lauter gestöhnt wird, je leidenschaftlicher der Sex ist.

Der wahre Grund fürs Stöhnen aufgedeckt
Alles geschauspielert, sagen Forscher aus Großbritannien, deren Enthüllungs-Studie im Fachmagazin "Archives of Sexual Behaviour" erschien. Die Wissenschaftler befragten Frauen im Alter von 18 bis 48 Jahren danach, welche Geräusche sie beim Sex von sich geben und warum sie das tun. Das Ergebnis: Stöhnen ist kein Ausdruck von Lust, sondern Methode.

Stöhnen als Mittel zum Zweck
Und warum wird gestöhnt, was das Zeug hält? Auch darauf gibt die Studie eine Antwort: rund 66 Prozent der befragten Frauen gab an, dass sie ihre Stimme einsetzen, um den Mann scharf zu machen, damit er schneller zum Höhepunkt kommt. Stöhnen ist also quasi die Vorstufe des vorgetäuschten Orgasmus. Viele Frauen haben außerdem das Gefühl, sie müssten laut sein, um den Mann zu bestätigen. Er soll nicht annehmen, er mache etwas falsch oder könne sie nicht erregen. Frauen wissen sehr wohl, was Männern in Pornofilmen vogespielt wird.

In der Ruhe liegt die Lust
Die befragten Frauen der Studie gaben übrigens an, dass sie bei großer Lust eher still genießen, statt laut Dampf abzulassen. Seufzen ist dann das höchste der Gefühle. Eigentlich sind sie uns Männern in diesem Punkt also nicht unähnlich.

Stöhnen richtig einsetzen
Theoretisch spricht nichts dagegen, dass Frauen ihre Stimme als Spielzeug verwenden. Stöhnen ist dann eine Art des Dirty Talks. Es gibt auch Frauen, die Stöhnen bewusst dazu einsetzen, um dem Partner zu zeigen, was Ihnen gefällt. Wenn er eine sensible Stelle berührt, an der sie seine Finger gerne öfter hätte, macht sie ihm das durch Seufzen verständlich. Und dann gibt es noch ein sehr wertvolles Seufzen, dass mit einem Spannungsabfall beim Höhepunkt einhergeht. Schade nur: wenn die Liebste stattdessen filmreif stöhnt, um Ihnen zu gefallen, verpassen Sie diesen ehrlichen Ausdruck ihrer Zufriedenheit.

Quelle: 2018 Men’s Health – Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG
Kommentare
Top-Themen
Trotz Rückenschmerzen will sich Instagram-Model Lindsey Pelas nicht von ihren natürlichen Brüsten trennen. Mann kann ...mehr
Nachdem Model und Moderatorin Bonnie Strange (32) im Mai zum ersten Mal Mutter wurde, zeigt sie sich nackt im ...mehr
Hier macht Folgen Spaß: Zehn Instagrammerinnen, die uns im November mit ihrem Sexappeal begeistern.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Men's Health
Video
Anzeige
Playmate des Monats
Die Instagram-Girls des Monats
Hier macht Folgen Spaß: Zehn Instagrammerinnen, die uns im November mit ihrem Sexappeal begeistern. mehr
Top Artikel
1
Die Pflege Ihrer Pumpe sollte Ihnen am Herzen liegen, denn was lange halten soll, muss regelmäßig gewartet werden. Wir ...mehr
2
Sie dachten Sie kennen alle Sexstellungen? Na dann passen Sie mal gut auf, denn hier kommt Stellung 71. Wir verraten ...mehr
3
Sex ist nicht nur in der Waagerechten scharf. Es gibt genug andere geeignete Möbelstücke als das Bett. Wie wär’s zum ...mehr
4
Heimwerker haben das ganze Jahr zu tun, aber nicht alle Tätigkeiten können zu jeder Jahreszeit ausgeführt werden.mehr
5
Ein ambitionierter Heimwerker träumt von einer geräumigen Werkstatt, in der jedes Werkzeug seinen eigenen Platz hat ...mehr
Highlights
Rentner müssen bei Kfz-Versicherungen höhere Beiträge einzahlen als Menschen mittleren Alters. Die Zuschläge liegen im dreistelligen Bereich. Das muss nicht sein. Wir erklären ...mehr
Der nächste Winter kommt bestimmt. Wer auf Eis und Schnee das überlegene Antriebskonzept erleben, aber kein Vermögen ausgeben möchte, ist hier richtig: Alle SUV mit ...mehr