Die Fincas der Promis: Diese Stars lieben das Inselleben

Die spanische Königsfamilie in Palma de Mallorca
Bild 1 von 37

Die spanische Königsfamilie in Palma de Mallorca

© ddp images

Was haben Dieter Bohlen, Michael Douglas und König Felipe gemeinsam? Sie alle haben eine Immobilie auf Mallorca. Die Insel zieht nämlich nicht nur Ballermann-Gäste, sondern auch Prominente magisch an.

Dass Mallorca gerne spöttisch als 17. deutsches Bundesland bezeichnet wird, hat seine Gründe. Keine andere Mittelmeerinsel ist als Urlaubsziel und Zweitwohnsitz so beliebt bei den Deutschen. Auch Prominente haben sie längst für sich entdeckt - und das nicht nur die deutschen Stars. Schon Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, sonnte sich auf Mallorca und gilt als maßgeblicher Faktor für den Kultstatus der Insel. Sissi folgten zahllose andere Stars, von denen viele nicht nur regelmäßig dort entspannen, sondern sich gleich eine Immobilie zugelegt haben.

Der stets braungebrannte Pop-Titan Dieter Bohlen (61) machte schon als Teenager gerne Urlaub auf Mallorca. Sobald seine bequeme Finanzlage als Musik-Produzent es zuließ, machte er eine Villa in Cala Ratjada im Osten der Insel zu seinem zweiten Wohnsitz. Dort verbringt er heute ganze Sommer. Seine vorherige Wohnung in Andratx hatte er aufgegeben, denn im Gegensatz zu dort gebe es in Cala Ratjada "auch noch normale Menschen", wie er der "Mallorca Zeitung" einst sagte.

Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow (47) verbringt zusammen mit ihrem Ehemann und ihren Hunden ebenfalls viel Zeit auf Mallorca. Wenn sie nicht in ihrer Finca in der Nähe von Artà entspannt oder Golf spielt, setzt sie sich dort tatkräftig für verwahrloste und streunende Hunde ein. Gutes tut auch Peter Maffay (65), auf dessen Anlage im Norden der Insel bedürftige und traumatisierte Kinder im Rahmen seiner "Fundaciòn Tabaluga" Urlaub machen dürfen.

Hollywood im Inselfieber

Claudia Schiffer (44) hatte früher mit dem Gedanken gespielt, für immer auf Mallorca zu wohnen. Nun hat sie ihren Ehemann Matthew Vaughn (44) wohl auch vom liebsten Urlaubsort der Deutschen überzeugt. Zusammen mit den Kindern macht das Paar regelmäßig Urlaub in ihrer Finca in Camp de Mar.

Auch andere internationale Stars haben die spanische Insel längst für sich entdeckt. Michael Douglas (70) lebt seit den 1990ern für mehrere Wochen im Jahr an der Nordküste Mallorcas. Ex-James-Bond Pierce Brosnan (62) drehte nicht nur Teile seines Films "A Long Way Down" in Camp de Mar, sondern wohnt gelegentlich in Deiá.

Südländer auf Mallorca

Sonne und Strände gibt es auch in Griechenland. Costa Cordalis (71) verbringt seine Sommer jedoch lieber auf Mallorca, wo er seit 25 Jahren ein Haus samt Tonstudio im Badeort Santa Ponca, gelegen zwischen Palma und Andratx, besitzt. Auch andere Musiker zieht es auf die Insel, sei es zum Arbeiten wie der selbsternannte "König von Mallorca" Jürgen Drews (70) oder zum Entspannen wie Herbert Grönemeyer (59, "Halt mich" ), der sich in Sóller niedergelassen hat.

Übrigens zieht es auch Spanier gelegentlich auf die Insel - sogar die Royals. Die spanische Königsfamilie macht regelmäßigen Gebrauch von ihrem Almudaina-Palast in Palma. Erst vor wenigen Tagen besuchten Felipe (47) und Letizia von Spanien (42) zusammen mit ihren Kindern Leonor (9) und Sofia (7) in dem mallorquinischen Ort einen Segelwettbewerb.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Haie, radioaktive Strahlung und tückische Strömungen: An manchen Stränden sollten Schwimmer lieber nicht ins kühle ...mehr
Nach dem Motto "Schlimmer geht immer" wird in der "Ugliest Building Survey" das hässlichste Gebäude gesucht. Seit 2010 ...mehr
Das Flugbewertungsportal Skytrax hat den Preis für "World's Best Airline Cabin Cleanliness 2021" vergeben. Menschen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.