News - Wissenschaft

Canberra (Australien) - Glaubten Wissenschaftler bislang, dass Ablagerungen des Tonminerals Stevensit nur unter besonders lebensfeindlichen Bedingungen und Umgebungen wie ...mehr
Bordeaux (Frankreich) - Geht erhöhte Mobilfunkstrahlung mit einem gesteigerten Risiko von Hirntumoren einher? Trotz zahlreicher Studien wird diese Frage bis heute kontrovers ...mehr
Anzeige
Weitere Artikel
Seite:
1 |2 |3 |4 |5 von 50
 
Artikel pro Seite:
London (England) - Britische Physiker haben einen Weg gefunden, um Materie aus Licht zu erzeugen. Nachdem vor rund 80 ...mehr
Fayetteville (USA) - Methanogene Mikroorganismen, also Archaen, die sich Wasserstoff als Energiequelle und ...mehr
Oxford (England) - Britische Forscher haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Selbst Fruchtfliegen lassen sich ...mehr
Austin (USA) - US-Astronomen haben erstmals einen Stern entdeckt, von dem sie überzeugt sind, dass er in der gleichen ...mehr
Göteborg (Schweden) - Auf Satellitenaufnahmen des Mars-Orbiters "Mars Reconnaissance Orbiter" (MRO) von der ...mehr
New York (USA) - Sie galt bislang als eine der größten Vertreter von Seeanemonen in den Weltmeeren. Eine neue Studie ...mehr
Mit dem europäischen Weltraumteleskop Planck haben Wissenschaftler ein neues Bild unserer Galaxie enthüllt und damit ...mehr
Pasadena (USA) - Der größte Mond in unserem Sonnensystems, der Jupitermond Ganymed, könnte über einem Gesteinskern ...mehr
Oldenburg (Deutschland) - Elektrosmog hat unterhalb bestimmter Grenzwerte keine Auswirkungen auf biologische Prozesse ...mehr
Eugene (USA) - Der weltweit leistungsfähigste Teilchenbeschleuniger, der Large Hadron Collider (LHC) am Europäischen ...mehr
Amsterdam (Niederlande) - Niederländische Physiker haben eine Eigenschaft von feuchtem Sand entdeckt, die den Alten ...mehr
London (England) - Obwohl dauerhafte radioaktive Strahlung eigentlich Zellstress und Erbgutschäden verursachen, haben ...mehr
Seite:
1 |2 |3 |4 |5 von 50
 
Artikel pro Seite: