Bensebaini positiv getestet: Weiterer Coronafall bei Gladbach

Bensebaini positiv getestet: Weiterer Coronafall bei
Gladbach
Bild 1 von 1

Bensebaini positiv getestet: Weiterer Coronafall bei Gladbach

 © SID

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach meldet einen weiteren Coronafall. Abwehrspieler Ramy Bensebaini wurde positiv auf das Virus getestet.

Mönchengladbach (SID) - Das gab der Verein am Samstag wenige Stunden vor der Partie gegen den FC Augsburg bekannt. 

Eine am Freitag durchgeführte Testreihe aller Spieler, Trainer und Betreuer habe keine weiteren positiven Befunde ergeben. Bereits am Donnerstag hatte Trainer Marco Rose bekannt gegeben, dass der Franzose Alassane Plea schon am Samstag vergangener Woche ein positives Ergebnis bei der Corona-Testung aufgewiesen habe.

Den FCA habe man in Kenntnis gesetzt und darüber informiert, dass alle am Samstag eingesetzten Spieler bei allen Tests in dieser Woche negativ getestet worden seien, äußerte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Der algerische Nationalspieler Bensebaini, der nach Länderspielen in Algerien und Simbabwe am Donnerstag nach Deutschland zurückgekehrt war, befindet sich nach Klubangaben in häuslicher Quarantäne. Laut Verein müsse nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt kein weiterer Spieler und kein Mitglied des Trainer- und Betreuerstabs in Quarantäne.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Robert Lewandowski hat Titelverteidiger Bayern München vorzeitig und zum 13. Mal nacheinander ins Achtelfinale der ...mehr
Nach dem Tod von Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona trauert die Welt um den Weltmeister von 1986. Wir haben ...mehr
Ein Feuerunfall in der ersten Runde des Großen Preises von Bahrain hat für eine Rennunterbrechung gesorgt.mehr
Anzeige