Bielefeld gegen Bayern ohne Zuschauer

Bielefeld gegen Bayern ohne Zuschauer
Bild 1 von 1

Bielefeld gegen Bayern ohne Zuschauer

 © SID

Aufsteiger Arminia Bielefeld darf in seinem Bundesliga-Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München am Samstag keine Zuschauer zulassen.

Bielefeld (SID) - Aufsteiger Arminia Bielefeld darf in seinem Bundesliga-Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) keine Zuschauer zulassen. Darüber informierte die Stadt den Klub am Freitagabend. Zuvor hatte die Arminia zumindest auf 300 Fans gehofft. Der aktuelle Inzidenzwert liegt bei mehr als 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Ursprünglich hatte die Arminia mit 5460 Fans geplant.

"Das ist natürlich schade für alle Bielefelder, die solange auf ein Spiel gegen den FC Bayern warten mussten. Auch für unsere Spieler, die sich diese Spiele ein Jahr lang erspielt haben. Aber wir müssen die Situation so annehmen", sagte Sportdirektor Samir Arabi.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Trotz seines nächsten Treffers für seinen neuen Klub hat Mario Götze mit der PSV Eindhoven zum Europa-League-Auftakt ...mehr
Positiver Start nach positivem Test: Angeführt von Finalheld Coman hat Bayern München einen Traumstart in die ...mehr
Das Fahrer-Karussell in der Formel 1 nimmt allmählich Fahrt auf.mehr
Anzeige