Düsseldorf gegen Nürnberg noch ohne Sobottka

Düsseldorf gegen Nürnberg noch ohne Sobottka
Bild 1 von 1

Düsseldorf gegen Nürnberg noch ohne Sobottka

 © SID

Fortuna Düsseldorf muss bei seinem "Matchball" zum Klassenerhalt gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag weiter auf Marcel Sobottka verzichten.

Düsseldorf (SID) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss bei seinem "Matchball" zum Klassenerhalt gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (18.30 Uhr/Sky) weiter auf Marcel Sobottka verzichten. Für den Mittelfeldspieler komme ein Einsatz nach dessen Bänderriss noch nicht infrage, sagte Trainer Friedhelm Funkel am Donnerstag.

Auch Adam Bodzek (Faserriss in der Bauchmuskulatur) und Jean Zimmer (Außenbandriss im Sprunggelenk) werden dem Aufsteiger fehlen. "Das sind drei wichtige Kräfte", merkte Funkel an. Dafür kommen die bei Bayer Leverkusen (0:2) gelbgesperrten Stammspieler Kevin Stöger und Kaan Ayhan zurück. 

Das Ligaschlusslicht Nürnberg hat sich mit seinem starken Auftritt gegen Borussia Dortmund (0:0) neuen Respekt verschafft. "Wir haben sehen können, wie unangenehm die kommende Aufgabe werden kann", sagte Funkel, der trotz eines Zehn-Punkte-Vorsprungs auf den Relegationsplatz noch nicht über den Klassenerhalt reden will: "Wir dürfen uns nicht sicher sein, bevor die Saison vorbei ist."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Der Gold-Traum von Topfavoritin Naomi Osaka ist völlig überraschend schon im Achtelfinale des Tennisturniers von Tokio ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.