Kastenmeier ersetzt Steffen im Düsseldorfer Tor

Kastenmeier ersetzt Steffen im Düsseldorfer Tor
Bild 1 von 1

Kastenmeier ersetzt Steffen im Düsseldorfer Tor

 © SID

Fortuna Düsseldorf muss im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen Werder Bremen am Samstag kurzfristig auf Torhüter Zack Steffen verzichten.

Düsseldorf (SID) - Fortuna Düsseldorf muss im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kurzfristig auf Torhüter Zack Steffen verzichten. Der US-Amerikaner fällt aufgrund von Problemen an der Patellasehne im Knie aus. 

Für Steffen rückt Florian Kastenmeier ins Tor, der zum Start in die Rückrunde sein Bundesliga-Debüt feiert. Der 22-Jährige kam bislang nur einmal in der zweiten Runde des DFB-Pokals zum Einsatz, Routinier Michael Rensing sitzt dagegen nur auf der Bank.

Bei Bremen kommt Winter-Neuzugang Kevin Vogt zu seinem ersten Einsatz. Der Leihspieler von der TSG Hoffenheim soll der anfälligen Werder-Defensive mehr Stabilität verleihen. Zudem kehrt Ömer Toprak nach zahlreichen Verletzungsproblemen in der Hinrunde zurück in die Startelf.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Erling Haaland schießt in Dortmund die Star-Truppe von Paris Saint-Germain ab und das Netz steht Kopf! Wir haben die ...mehr
Die eiskalte Tormaschine Erling Haaland hat das Wiedersehen mit Thomas Tuchel für Borussia Dortmund zum Festtag gemacht.mehr
RB Leipzigs Traum vom Viertelfinale in der Champions League lebt.mehr
Anzeige