Mainz: Svensson ohne Gedanken an vorzeitigen Klassenerhalt

Mainz: Svensson ohne Gedanken an vorzeitigen Klassenerhalt
Bild 1 von 1

Mainz: Svensson ohne Gedanken an vorzeitigen Klassenerhalt

 © SID

Trainer Bo Svensson vom FSV Mainz 05 denkt vor dem Rhein-Main-Derby bei Eintracht Frankfurt noch nicht an den möglichen vorzeitigen Klassenerhalt.

Mainz (SID) - Trainer Bo Svensson vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 denkt vor dem Rhein-Main-Derby bei Eintracht Frankfurt noch nicht an den möglichen vorzeitigen Klassenerhalt. "Wir gehen mit dem Spiel um wie auch mit den Spielen davor", sagte der Däne vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr/Sky).

Der Fokus liege "auf der Leistung und darauf, was wir tun müssen, um eine Chance gegen Frankfurt zu haben", sagte der 41-Jährige. Sein Team, das seit acht Ligaspielen ungeschlagen ist, werde "nur darauf schauen und nicht auf andere Sachen".

Nach dem Remis gegen Hertha BSC (1:1) zuletzt fordert Svensson eine Steigerung seiner Mannschaft. "Wir wissen, dass es eine schwierige Aufgabe ist in Frankfurt", sagte der 41-Jährige, der auf den gelbgesperrten Innenverteidiger Stefan Bell verzichten muss.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Patrick Moster, Sportdirektor des Bundes Deutscher Radfahrer, hat sich für seine rassistischen Anfeuerungsrufe während ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.