Wolfsburg gibt Verteidiger Tisserand an Fenerbahce ab

Wolfsburg gibt Verteidiger Tisserand an Fenerbahce ab
Bild 1 von 1

Wolfsburg gibt Verteidiger Tisserand an Fenerbahce ab

 © SID

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg und Verteidiger Marcel Tisserand (27) gehen künftig getrennte Wege. Der Kongolese wechselt zu Fenerbahce Istanbul.

Wolfsburg (SID) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg und Verteidiger Marcel Tisserand (27) gehen künftig getrennte Wege. Der Kongolese wechselt zum 19-maligen türkischen Meister Fenerbahce Istanbul, das teilte Wolfsburg am Dienstagabend mit. Seit 2017 lief Tisserand in 53 Pflichtspielen für die Wölfe auf, seit Anfang Februar kam er allerdings nur zu einem Kurzeinsatz. Nach kicker-Informationen soll sich die Ablöse auf vier Millionen Euro belaufen.

Wolfsburgs Nachwuchstalent Ulysses Llanez (19) erhielt dagegen am Dienstag einen Profivertrag bis 2024. In der kommenden Saison wird der Flügelstürmer zum niederländischen Erstligisten SC Heerenveen verliehen und soll dort Spielpraxis sammeln. Llanez hatte in der abgelaufenen Spielzeit bereits mit den Profis trainiert und im Februar sein Debüt für die A-Nationalmannschaft der USA gefeiert.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Toni Leistner hat nach seinem Ausraster nach dem Pokal-Aus des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV beim Drittligisten ...mehr
Der frühere deutsche Formel-1-Pilot Hans Herrmann hat den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel für dessen ...mehr
Christoph Metzelder hat offenbar gestanden, Kinderpornos besessen zu haben. Das berichtet unter anderem der Spiegel.mehr
Anzeige