Wolfsburg: Luiz Gustavo erhält Geldstrafe

Wolfsburg: Luiz Gustavo erhält Geldstrafe
Bild 1 von 1

Wolfsburg: Luiz Gustavo erhält Geldstrafe

 © SID

Kapitän Luiz Gustavo von Bundesligist VfL Wolfsburg kommt sein unsportliches Verhalten bei der 0:6-Pleite gegen Bayern München teuer zu stehen.

Wolfsburg (SID) - Kapitän Luiz Gustavo von Bundesligist VfL Wolfsburg kommt sein unsportliches Verhalten bei der 0:6-Pleite gegen Bayern München teuer zu stehen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sanktionierte den Brasilianer mit einer Geldstrafe von 15.000 Euro, weil er sich nach der Gelb-Roten Karte ungebührlich verhalten hatte.

Gustavo musste von seinen Mannschaftskollegen nach dem Platzverweis in der 78. Minute zurückgehalten werden, der 29-Jährige ließ sich kaum beruhigen. Schiedsrichter Felix Zwayer vermerkte das Fehlverhalten im Spielbericht.

Gustavo und der Verein stimmten der Strafe ebenso zu wie der automatischen Sperre von einem Spiel. Das Urteil ist damit rechtskräftig.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Trainer Mauricio Pochettino hat Superstar Lionel Messi nach dem Wechsel-Knatsch im Topspiel der französischen Ligue 1 ...mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.