Chelsea stolpert gegen Arsenal

Chelsea stolpert gegen Arsenal
Bild 1 von 1

Chelsea stolpert gegen Arsenal

 © SID

Teammanager Thomas Tuchel ist in der Premier League mit Champions-League-Finalist FC Chelsea gestolpert.

Köln (SID) - Im Londoner Stadtduell zogen die Blues gegen den FC Arsenal mit 0:1 (0:1) den Kürzeren und verloren den dritten Tabellenplatz. 

Chelsea fiel mit weiter 64 Punkten hinter Leicester City (66) zurück, das am Dienstag bei Manchester United gewonnen hatte (2:1). Emile Smith Rowe (16.) erzielte früh das Tor des Tages für die Gunners, bei denen Nationaltorhüter Bernd Leno durchspielte.

Antonio Rüdiger gehörte nicht zum Chelsea-Kader, Kai Havertz wurde nach 65 Minuten ausgewechselt, Timo Werner saß auf der Bank.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Dänemarks Christian Eriksen hat sich erstmals nach seinem dramatischen Kollaps zu Wort gemeldet. Danke an alle, ich ...mehr
Beim EM-Spiel gegen Finnland ist der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen offenbar kollabiert.mehr
Oranje hat bei der EM auch dank Bundesliga-Star Wout Weghorst ein erfolgreiches Comeback auf der großen Fußball-Bühne ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.