Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 3. Mai 2019

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 3. Mai 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 3. Mai 2019

 © SID

Nach der Qualifikation für die Champions League freut sich RB Leipzig auf den Bundesliga-Endspurt, der mit dem Spiel bei Mainz 05 eingeläutet wird.

Köln (SID) - Nach der vorzeitigen Qualifikation für die Champions League freut sich RB Leipzig auf den Bundesliga-Endspurt, der mit dem Auswärtsspiel bei Mainz 05 eingeläutet wird. Der Gastgeber hat den Klassenerhalt bereits gesichert und kann in seinem vorletzten Heimspiel der Saison ab 20.30 Uhr befreit aufspielen.

Der Spatenstich zur DFB-Akademie soll eine Entwicklung einläuten, die den deutschen Fußball zurück in die Weltspitze führt. Auf dem Gelände der ehemaligen Galopprennbahn in Frankfurt/Main entsteht das Kompetenzzentrum. Oliver Bierhoff, die DFB-Vizepräsidenten Rainer Koch und Reinhard Rauball sowie Generalsekretär Friedrich Curtius bestreiten ab 13.30 Uhr den zeremoniellen Akt.

Zwei Tage nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshof CAS startet die Südafrikanerin Caster Semenya beim Auftakt der Diamond League in Doha. Das Rennen über 800 m wird voraussichtlich erst einmal die letzte Möglichkeit sein, bei der Semenya und weitere betroffene Sportlerinnen ohne Anpassung ihres Testosteronspiegels über diese Strecke starten können. In Doha am Start ist auch Diskus-Olympiasieger Christoph Harting.

Nach seinem Auftaktsieg in München hofft Titelverteidiger Alexander Zverev auf die nächste Formsteigerung. Im Viertelfinale des Sandplatzturniers trifft der gebürtige Hamburger auf den Chilenen Cristian Garin. Zwei Siege nacheinander sind dem Weltranglistendritten zuletzt vor zwei Monaten in Acapulco gelungen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Passend zum emotionsgeladenen Abschied vom Dreisamstadion hat der SC Freiburg seinen Fans eine Fußball-Gala inklusive ...mehr
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat im Regen von Russland seinen 100. Formel-1-Sieg gefeiert.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.