Viktoria Köln mit Interesse an Risse

Viktoria Köln mit Interesse an Risse
Bild 1 von 1

Viktoria Köln mit Interesse an Risse

 © SID

Marcel Risse (30) vom Bundesligisten 1. FC Köln hat das Interesse des Fußball-Drittligisten Viktoria Köln geweckt.

Köln (SID) - "Ich habe mit Marcel persönlich gesprochen, und auch er hat Interesse bekundet. Ich würde ihn gerne zur Viktoria holen", sagte Klub-Mäzen Franz-Josef Wernze dem Express.

Der beim FC aussortierte Risse war zuletzt freigestellt worden, um Gespräche mit anderen Vereinen zu führen. Sein Weg führte ihn dabei offensichtlich auf die andere Rhein-Seite zur Viktoria. Wernze hat für den gebürtigen Kölner wohl auch schon ein Angebot abgegeben. "Der 1. FC Köln muss nun erklären, ob er es annehmen wird", so der 72-Jährige.

Risse wechselte im Sommer 2013 vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 zum FC. Neben dem 30-Jährigen wurden auch Vincent Koziello, Louis Schaub und Lasse Sobiech freigestellt, um sich auf Vereinssuche zu begeben.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Erneuter Platzsturm in der französischen Fußball-Liga: Beim brisanten Ligue-1-Derby zwischen den Nordrivalen RC Lens ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.