Sieben Spieler verlassen die Haie - Tiffels lehnt Angebot ab

Sieben Spieler verlassen die Haie - Tiffels lehnt Angebot ab
Bild 1 von 1

Sieben Spieler verlassen die Haie - Tiffels lehnt Angebot ab

 © SID

Die Kölner Haie stehen nach den verpassten Play-offs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vor einem Umbruch.

Köln (SID) - Sieben Spieler, darunter Nationalspieler Frederik Tiffels und Topscorer Jason Akeson, verlassen den achtmaligen deutschen Meister. Das teilte der KEC am Freitag mit. Tiffels lehnte das Angebot der Haie ab, alle anderen sechs Spieler bekamen keinen neuen Vertrag angeboten.

"Wir haben Leistung, Rolle, Einfluss und Wert jeden Spielers für die Mannschaft analysiert und uns für Veränderungen entschieden. Nach zwei Jahren ohne Play-off-Teilnahme müssen wir umdenken und dabei alle Positionen hinterfragen", sagte Trainer Uwe Krupp. Marcel Barinka und Landon Ferraro bekamen jeweils Verträge bis 2022. Tiffels wird mit Red Bull München in Verbindung gebracht.

Quelle: 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern München hat dank Bestia Negra Thomas Müller und Tor-Garant Robert Lewandowski gleich ein Ausrufezeichen in ...mehr
Ernüchterung statt Euphorie: Ex-Weltmeister Mesut Özil hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr auf die europäische ...mehr
Viele Tore, keine Punkte: Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.