Wir haben neue Inhalte auf der Startseite für Sie
Abbrechen
DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN
Sport-Datencenter
10.09.2011 15:30
Beendet
Bor. Mönchengladbach
1:0
1. FC Kaiserslautern
0:0
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
52.083
Schiedsrichter
Florian Meyer
90.
17:23
Fazit:
Gladbach bringt das knappe 1:0 über die Zeit. Der Sieg ging aufgrund der höheren Spielanteile und des klar besseren Chancenverhältnisses absolut in Ordnung, stand aber aufgrund der etwas mangelhaften Verwertung auf wackeligen Beinen. Kaiserslautern verteidigte lange gut, brachte aber in der Offensive fast nichts zu Stande. Lediglich der Fallrückzieher von Tiffert sorgte für Gefahr. Zu wenig, um an diesem Nachmittag im Borussia-Park etwas mitzunehmen. Mit zehn Punkten setzt sich die Borussia oben fest, während Kaiserslautern weiter auf den ersten Sieg wartet. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und verabschieden uns! Bis zum nächsten Mal!
90.
17:21
Spielende
90.
17:20
Gladbach versucht die Uhr runter zu spielen und bekommt noch einen Freistoß, der aber nichts einbringt. Noch eine Minute.
90.
17:19
Gelbe Karte für Olcay Şahan (1. FC Kaiserslautern)
90.
17:18
Drei Minuten gibt es oben drauf. Nochmal Freistoß Lautern, aber Tifferts Ball findet keinen Abnehmer.
88.
17:17
Lautern versucht es noch einmal, wird aber gestört und Gladbach kontert. Arango mit dem Hammer aus der Distanz, aber Trapp pariert glänzend.
87.
17:16
Gelbe Karte für Håvard Nordtveit (Bor. Mönchengladbach)
85.
17:15
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
85.
17:12
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marco Reus
83.
17:11
Auf der anderen Seite probiert es Tiffert mit einem ruhenden Ball, den ter Stegen aus der Luft holt.
82.
17:10
Brouwers sorgt für Gefahr im Lauterer Strafraum. Nach einem Freistoß von Arango kommt er zum Kobfball, kann diesen aber nicht auf das Tor bringen.
81.
17:09
Lautern versucht die Schlussoffensive einzuläuten. Ein gutes Zusammenspiel zwischen den eingewechselten Walch und Sahan wird aber von Daems unterbunden.
79.
17:07
Marco Kurz hat durch die Hereinnahme von Olcay Sahan die Kreativität erhöhen wollen. Bislang hatte der ehemalige Duisburger noch keine Szene.
78.
17:06
Langsam aber sicher macht sich das warme Wetter bemerkbar. Marx musste schon wegen Krämpfen vom Feld und auch Dante hatte bereits Probleme, macht aber vorerst weiter.
75.
17:05
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Håvard Nordtveit
75.
17:04
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Thorben Marx
74.
17:03
Das musste das 2:0 sein! Rodnei verschätzt sich und plötzlich hat Bobadilla freie Bahn. Statt mit dem linken Fuß einzuschieben, versucht er es mit dem rechten Außenrist und verfehlt das Gehäuse knapp.
71.
17:01
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Olcay Şahan
71.
17:00
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Thanos Petsos
69.
16:58
Freistoß Reus von der linken Seite, Bobadilla kommt im Fünfmeterraum zum Kopfball, setzt diesen aber zu hoch an.
68.
16:57
Gelbe Karte für Christian Tiffert (1. FC Kaiserslautern)
67.
16:57
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Clemens Walch
67.
16:56
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Richard Sukuta-Pasu
65.
16:56
Lautern muss offensiver werden und versucht dies auch sichtlich. Gladbach lauert jetzt auf Konter.
63.
16:54
Gelbe Karte für Martin Amedick (1. FC Kaiserslautern)
62.
16:53
Riesenchance! Tiffert mit einem sensationellen Fallrückzieher und ter Stegen fischt den Ball mit einer Glanzparade aus dem Winkel. Das wäre beinahe der schnelle Ausgleich gewesen. Die Partie scheint Fahrt aufzunehmen.
60.
16:52
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Raúl Bobadilla
60.
16:48
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Mike Hanke
58.
16:46
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Juan Arango
Da ist es passiert. Marx spielt den Ball auf die rechte Seite raus, Jantschke hat viel Zeit zum Flanken und findet am zweiten Pfosten Juan Arango, der volley in die kurze Ecke trifft.
57.
16:44
Lucien Favre wechselt offenbar gleich. Raúl Bobadilla macht sich an der Seitenlinie bereit.
56.
16:43
Jetzt nimmt Reus Fahrt auf, zieht von der rechten Seite nach innen und schießt mit dem linken Fuß. Aber genau auf Kevin Trapp.
55.
16:42
Die Gastgeber versuchen derzeit zwar mehr Druck zu entwickeln und die Außenbahnen besser einzubinden, aber weiterhin fehlt es in den Aktionen an Geschwindigkeit. Die Lauterer Defensive hat leichtes Spiel.
52.
16:39
Gutes Zusammenspiel zwischen de Camargo und Arango. Der Belgier lässt das Ball abtropfen, de Camargo versucht es mit Gewalt, trifft das Leder aber nicht richtig.
51.
16:38
Unterdessen liegt Kostas Fortounis am Boden und hält sich offenbar das Sprunggelenk. Er war ohne Einwirkung des Gegners umgeknickt. Es geht aber vorerst weier für den Neuzugang.
50.
16:37
Da haben die Gladbacher mal ein wenig Raum, Hanke versucht es aus der Distanz, sein Schuss wird aber geblockt.
49.
16:36
Die ersten Szene erinnern an das, was wir zum Ende des ersten Durchgangs gesehen haben. Viel Geplänkel im Mittelfeld und nur wenig Struktur im Aufbauspiel. Mal sehen, ob es besser wird.
46.
16:34
Die Partie läuft wieder. Beide Trainer haben keine Veränderungen an ihren Aufstellungen vorgenommen.
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:30
Die Spieler kommen langsam wieder auf das Feld. Gleich geht es weiter.
45.
16:19
Nach einer schwungvollen Anfangsphase, in der die Borussia leichte Vorteile hatte, kamen die Gäste aus Kaiserslautern zunehmend besser in die Partie. Die Räume, die sich den Pfälzern immer wieder boten, wurden aber nicht konsequent genutzt. Mitte des ersten Durchgangs verflachte die Begegnung immer mehr. Beiden Mannschaften fehlte in ihren Offensivaktionen das nötige Tempo und die Zielstrebigkeit, Torchancen waren Mangelware. Die beste Möglichkeit hatte für die Borussia noch Marx mit seinem Fernschuss. Für den FCK war es Sukuta-Pasu, der eine Hereingabe von Shechter knapp verpasste. Aus Gladbacher Sicht ist es das erwartete Geduldsspiel. Wenn eines der beiden Teams den Dreier mitnehmen will, muss das Angriffsspiel mutiger werden.
45.
16:16
Ende 1. Halbzeit
44.
16:16
Lange Bälle sollen es nun offenbar richten. Das bringt auf beiden Seiten aber nichts. Die Partie plätschert dem Pausenpfiff entgegen.
41.
16:12
Auf der anderen Seite kommt Florian Dick zum Abschluss. Sein Versuch aus rund 30 Metern ist aber kein Problem für Gladbachs Schlussmann ter Stegen.
40.
16:11
Reus versucht es mit Tempo, kann aber im Strafraum vom gedankenschnellen Rodnei abgelaufen werden.
39.
16:10
Eine sinnbildliche Szene für dieses Spiel: Der Borussia bietet sich eine gute Konterchance, aber de Camargo und Hanke fehlt die Unterstützung. Die Gelegenheit verpufft.
37.
16:09
Nach der kurzen Gladbacher Drangphase ist nun wieder Kaiserslautern die tonangebende Mannschaft. Brouwers und Dante müssen mit vereinten Kräften gegen Sukuta-Pasu klären, der ansonsten freie Bahn gehabt hätte.
34.
16:05
Knapp vorbei! Marx versucht es einfach aus gut 20 Metern. Der Ball streicht am linken Pfosten vorbei.
33.
16:03
Eine schöne Kombination zwischen Reus, Arango und de Camargo kann nur per Foul gestoppt werden. Gute Gelegenheit für die Borussia per Freistoß, aber Arango schießt direkt in die Mauer.
32.
16:02
Das Spiel ist inzwischen etwas abgeflacht. Gladbach fehlt das nötige Tempo und zu viele Aktionen gehen durch die Mitte. Die Gäste verstehen es indes nicht, den sich bietenden Platz zu nutzen.
30.
16:01
Fast das 1:0 für Lautern! Shechter setzt sich gegen Dante durch, geht bis zur Grundlinie und legt in die Mitte, wo Sukuta-Pasu einen Schritt zu spät kommt.
28.
15:59
Die Pfälzer überbrücken das Mittelfeld sehr schnell und haben immer wieder gute Konterchancen. Daraus machen sie allerdings zu wenig. Gerade hat sich wieder einmal Shechter den Ball abluchsen lassen.
26.
15:57
Auch die Gladbacher werden nach einer Ecke gefährlich. Trapp kann nur nach vorne abwehren, ist aber sofort da und schnappt sich das Leder.
25.
15:55
Nicht ungefährlich: Rodnei und Amedick springen ziemlich unbedrängt hoch, kommen aber nicht an den Ball. Dante kann klären.
24.
15:54
Das Team von Lucien Favre hat im Moment Probleme. Lautern entwickelt Druck und kommt zur nächsten Ecke.
22.
15:53
Dante zu lässig gegen Shechter, der den Ball aber mit der Hand mitnimmt und zurckgepfiffen wird. Sonst wäre er durch gewesen.
19.
15:49
Einen guten Eindruck hinterlässt bislang Kostas Fortounis. Der Mittelfeldspieler des FCK ist sehr ballsicher und zweikampfstark.
17.
15:48
Der Mannschaft von Maro Kurz sind die fehlenden Ideen im Offensivspiel anzumerken. Viele Bälle werden lang nach vorne gespielt und sind eine leichte Beute für Dante und Brouwers.
15.
15:46
Petsos steht am zweiten Posten ziemlich frei und versucht eine Direktabnahme. Die gerät aber zu einer Drehung um die eigene Achse und den Ball verfehlt er.
14.
15:45
Die Gäste werden mutiger und erzwingen die erste Ecke.
11.
15:43
Das Tempo der ersten fünf Minuten ist ein wenig raus. Der Ball läuft derzeit viel durch die eigenen Abwehrreihen.
8.
15:40
Gefahr im Gladbacher Strafraum: Tiffert mit dem langen Freistoß aus dem Halbfeld, ter Stegen verschätzt sich und hat Glück, weil am zweiten Pfosten keinen Lauterer steht.
5.
15:37
Erste gute Chance für die Borussia. De Camargo setzt sich gegen zwei Abwehrspieler durch, bringt dann aber keinen Druck hinter seinen Schuss. Leichte Beute für Trapp.
3.
15:34
Shechter kommt bei einem Arango-Freistoß aus der Mauer und blockt den Ball mit der Hand. Berechtigte Gelbe Karte.
2.
15:33
Reus wird von Petsos festgehalten. Erste gute Freistoßchance für die Gastgeber.
1.
15:32
Das Spiel läuft.
1.
15:31
Spielbeginn
15:29
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Florian Mayer aus Braunschweig. Ihm stehen Frank Willenborg und Christoph Bornhorst zur Seite.
15:29
Die Teams laufen ein, gleich kann es losgehen!
15:25
Für Kaiserslautern war der Sieg Ausgangspunkt eines starken Endspurts, der die Kurz-Elf noch auf den siebten Rang führte. Die Gladbacher schienen nach dieser Pleite schon abgestiegen, schafften aber bekanntlich noch über den Umweg Relegation die Rettung.
15:24
Die letzte Partie zwischen beiden Teams gewannen die Pfälzer mit 1:0 in Mönchengladbach. Für Borussias Marc-André ter Stegen war es gewissermaßen der Start seiner noch jungen Karriere, denn der damalige Stammkeeper Logan Bailly boxte sich eine Ecke von Christian Tiffert ins eigene Tor. Danach durfte er nur noch ein Spiel im Gladbacher Trikot bestreiten.
15:21
Marco Kurz muss ohne Angreifer Ivo Iličević auskommen. Der 24-Jährige ist kurz vor Ende der Transferperiode zum Hamburger SV gewechselt und hinterlässt beim FCK eine große Lücke. Der Kroate wollte unbedingt wechseln und ist in Hamburg zunächst noch aufgrund einer Rotsperre außen vor – ein sicherlich schwacher Trost für die Lauterer.
15:19
Lucien Favre hat bei seiner Aufstellung mit einer kleinen Überraschung aufgewartet. Der genesene Martin Stranzl muss erst einmal auf der Bank sitzen, Roel Brouwers verteidigt weiterhin an der Seite von Dante.
15:10
Sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft, für die Reus erneut eingeladen worden war, musste Reus dagegen allerdings zum wiederholten Male verletzungsbedingt absagen.
15:03
Um einen ihrer wichtigsten Spieler mussten die Borussen bis zuletzt bangen: Marco Reus drohte für das heutige Spiel auszufallen. Der 22-Jährige laborierte an einer Schambeinreizung mitsamt Adduktorenproblemen ist aber aus Gladbacher Sicht rechtzeitig wieder fit geworden.
15:01
Immerhin sind bei den Gästen Alexander Bugera und der israelischen Neuzugang Gil Vermouth nach auskurierten Verletzungen wieder fit und verbessern die personelle Situation.
14:55
Beim 1. FC Kaiserslautern ist die Personallage vor dem Auswärtsspiel nicht perfekt. Mit Willi Orban (Meniskuseinriss), Dorge Kouemaha (Faserriss), sowie Jan Simunek (Aufbautraining) muss Trainer Marco Kurz auf drei seiner Akteure verzichten.
14:48
Man darf gespannt sein, ob das Gladacher Stadion heute Nachmittag ausverkauft sein wird. Knapp 50.000 Karten hatte der Verein bis Freitagnachmittag abgesetzt. Das gute Wetter in NRW dürfte noch ein paar Kurzentschlossene anlocken.
14:40
Die Gäste aus Kaiserslautern steckt nach nur zwei Punkten aus den ersten vier Partien ganz unten drin. Auf Rang 17 platziert haben sie mit nur zwei Toren bislang die wenigsten Treffer erzielt. Gegen die sichere Gladbacher Defensive (erst drei Gegentore) wird eine größere Ideenvielfalt im Angriffsspiel nötig sein, um etwas aus dem Borussia-Park mitzunehmen.
14:36
Nach dem überraschenden Auftaktsieg bei Bayern München und furiosen sieben Punkten aus den ersten drei Saisonpartien sind die Gladbacher zuletzt wieder ein wenig auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Beim FC Schalke 04 setzte es für die Mannschaft von Lucien Favre eine 0:1-Niederlage. Dennoch befinden sich die Fohlen mit Platz fünf immer noch im oberen Tabellendrittel.
14:32
Hallo und Herzlich Willkommen zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Kaiserslautern!

Video

Meistgelesen

Auch interessant

gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.