Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 04. August 2019

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 04. August 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 04. August 2019

 © SID

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel geht beim Großen Preis von Ungarn als Fünfter ins Formel-1-Rennen.

Köln (SID) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel geht beim Großen Preis von Ungarn als Fünfter ins Rennen. Von der Pole startet Red-Bull-Pilot Max Verstappen, der das Mercedes-Duo Valtteri Bottas und Lewis Hamilton auf die Plätze verwies. Im letzten Rennen vor der Sommerpause ist auf dem verwinkelten Hungaroring das Überholen auf der Strecke bei trockenen Bedingungen kaum möglich. Rennstart ist um 15.10 Uhr.

Bei den "Finals", den deutschen Meisterschaften in zehn Sportarten in Berlin, stehen zum Abschluss am Sonntag insgesamt 20 Entscheidungen in der Leichtathletik auf dem Programm. Höhepunkt dürfte das Speerwerfen der Männer werden, wenn sich voraussichtlich Olympiasieger und Europameister Thomas Röhler, Weltmeister Johannes Vetter sowie Vize-Europameister und Titelverteidiger Andreas Hofmann eine Art Mini-WM um den nationalen Titel liefern.

1. FC Heidenheim gegen den VfB Stuttgart: Am Sonntag treffen in einem frühzeitigen Spitzenspiel der 2. Bundesliga zwei Welten aufeinander, Anstoß ist um 13.30 Uhr. Ab 15.30 Uhr trifft zudem Darmstadt 98 auf Holstein Kiel, Erzgebirge Aue empfängt den SV Wehen Wiesbaden.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wollen Sie wissen, mit welchen Autos die Formel-1-Piloten und Teamchefs abseits der Rennstrecke unterwegs sind? Wir ...mehr
Lothar Matthäus hat mehr Respekt gegenüber Franz Beckenbauer im Zuge der Diskussion über die Affäre um die Vergabe der ...mehr
Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Rio-Weltmeister Jerome Boateng beim ...mehr
Anzeige