Rallye Dakar: Debütant Alonso nach schwerer Panne abgeschlagen

Rallye Dakar: Debütant Alonso nach schwerer Panne
abgeschlagen
Bild 1 von 1

Rallye Dakar: Debütant Alonso nach schwerer Panne abgeschlagen

 © SID

Fernando Alonso ist bei seinem Rallye-Dakar-Debüt auf der zweiten Etappe nach einer schweren Panne weit zurückgefallen.

Neom (SID) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Der Spanier blieb auf dem 367 km langen Teilstück zwischen Al-Wajh und Neom in Saudi-Arabien bei Wertungskilometer 100 mit einer gebrochenen Radaufhängung an seinem Toyota liegen. Alonso konnte das Rennen erst nach einer Zwangspause von rund zweieinhalb Stunden wieder aufnehmen.

Der 38-jährige Alonso kam schließlich mit einem Rückstand von 2:34:38 Stunden auf den Tagessieger und Markenkollegen Gilles de Villiers als 63. ins Ziel. Der hinter dem Südafrikaner zweitplatzierte Argentinier Orlando Terranova vom deutschen Team X-raid übernahm die Gesamtführung mit einem Vorsprung von 4:43 Minuten auf den früheren spanischen Rallye-Weltmeister Carlos Sainz (X-raid).

Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah (Toyota) aus Katar liegt 6:07 Minuten zurück als Dritter in Lauerstellung. Rekordsieger Stephane Peterhansel (Frankreich/X-raid) büßte am Montag als 13. 22:15 Minuten auf Gilles de Villiers ein und fiel im Gesamtranking vom zweiten auf den achten Platz zurück.

In der Motorrad-Wertung führt nach der zweiten von zwölf Etappen der Engländer Sam Sunderland (KTM) vor dem Chilenen Pablo Quintanilla (Husqvarna). Titelverteidiger Toby Price (Australien/KTM) fiel als 15. mit einem Rückstand von 12:13 Minuten auf Tagessieger Ross Branch (Botswana/KTM) auf Gesamtrang neun zurück.

Die dritte Etappe am Dienstag führt über 489 km (404 gewertet) von Neom zurück nach Neom.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ungefähr drei Jahre kämpfte die ehemalige Eishockey-Nationalspielerin Sophie Kratzer gegen den Krebs. Am 13. Januar ...mehr
Die Trainerlizenz von Hertha-Coach Jürgen Klinsmann ist rechtzeitig vor dem Rückrundenstart der Berliner gegen Bayern ...mehr
Die deutschen Handballer haben ihr drittes Hauptrundenspiel bei der EM gegen Österreich gewonnen und spielen am ...mehr
Anzeige