Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 24. Januar 2020

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 24. Januar 2020
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 24. Januar 2020

 © SID

Zum Auftakt des 19. Spieltages der Bundesliga empfängt Vizemeister Borussia Dortmund den formstarken 1. FC Köln.

Köln (SID) - Nach seinem Dreierpack beim BVB-Debüt richten sich alle Augen auf das neue Dortmunder Sturm-Juwel Erling Haaland. Einfach wird es für die Schwarz-Gelben um den 19 Jahre alten Norweger im Westfalenstadion nicht. Der FC gewann die vergangenen vier Partien und strotzt vor Selbstvertrauen. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Die Biathletinnen bestreiten zu Beginn des Weltcups im slowenischen Pokljuka den Einzel-Klassiker über 15 km. Bei der Generalprobe für die WM in Antholz wollen Denise Herrmann und Co. um den zweiten Podestplatz des Winters holen. Die erste Läuferin startet um 14.15 Uhr.

In Kitzbühel starten die Rennen auf der legendären Streif. Thomas Dreßen kehrt erstmals seit seinem sensationellen Triumph 2018 auf den Hahnenkamm zurück. Los geht es mit dem Super-G, den Josef Ferstl im Vorjahr gewann. Start ist um 11.30 Uhr.

Bei der Handball-EM werden die Finalisten ermittelt. Beim Halbfinale in Stockholm trifft um 18.00 Uhr Titelverteidiger Spanien auf Slowenien, um 20.30 Uhr bekommt es Norwegen mit Kroatien zu tun.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das Rückspiel in der Europa League zwischen Salzburg und Frankfurt ist wegen einer Orkanwarnung auf Freitagabend um ...mehr
Die lustigsten Kommentare zur Klinsmann-Abrechnung mit seinem Ex-Verein Hertha BSC!mehr
Angeführt vom Superduo Serge Gnabry und Robert Lewandowski hat Bayern München die Stamford Bridge im Sturm erobert.mehr
Anzeige