Handball: Thüringer HC holt schwedische Rechtsaußen

Handball: Thüringer HC holt schwedische Rechtsaußen
Bild 1 von 1

Handball: Thüringer HC holt schwedische Rechtsaußen

 © SID

Der sechsmalige deutsche Handball-Meister Thüringer HC hat die schwedische Nationalspielerin Emma Ekenman-Fernis verpflichtet.

Erfurt (SID) - Die 23-jährige Linkshänderin wird sich die Position auf Rechtsaußen mit der 15 Jahre älteren Slowakin Lydia Jakubisova teilen, die bereits seit 2011 für den THC spielt. Ekenman-Fernis unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag mit einer Ausstiegsoption nach einem Jahr.

"Emma ist eine schnelle Rechtsaußen, die auch im rechten Rückraum aushelfen kann", sagte THC-Trainer Herbert Müller: "Für mich ist sie die beste schwedische Rechtsaußen."

Mit dem IK Sävehof holte Ekenman-Fernis dreimal die schwedische Meisterschaft. International sammelte sie mit dem IK Sävehof Erfahrungen in der Champions League und im EHF Cup. In der Nationalmannschaft erzielte sie in bislang 34 Einsätzen 47 Tore.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat im Regen von Russland seinen 100. Formel-1-Sieg gefeiert.mehr
Passend zum emotionsgeladenen Abschied vom Dreisamstadion hat der SC Freiburg seinen Fans eine Fußball-Gala inklusive ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.