Dreisprung: Ehemaliger WM-Vierter Craddock vorläufig suspendiert

Dreisprung: Ehemaliger WM-Vierter Craddock vorläufig
suspendiert
Bild 1 von 1

Dreisprung: Ehemaliger WM-Vierter Craddock vorläufig suspendiert

 © SID

Der US-Dreispringer Omar Craddock ist wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Bestimmungen vorläufig suspendiert worden.

Köln (SID) - Das teilte die unabhängige Integritätskommission AIU des Leichtathletik-Weltverbandes World Athletics mit. Demnach habe der 29-Jährige, der bei der WM 2015 in Peking als Vierter eine Medaille nur um 16 Zentimeter verpasst hatte, gegen die Meldepflichtauflagen verstoßen.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Sensation in Kiel: Erstmals seit 20 Jahren ist Bayern München im DFB-Pokal schon in der zweiten Runde ausgeschieden. ...mehr
Thomas Müller hat sich nach seinem Frust-Interview in der ARD nach der Pokal-Blamage bei Holstein Kiel auf die ...mehr
Auf der Skipiste und am Schießstand versuchen die Skijägerinnen eine gute Figur beim Weltcup zu machen. Auf Instagram ...mehr
Anzeige