Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 23. August 2017

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 21. April 2018
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 21. April 2018

 © SID

1899 Hoffenheim hofft auf das Wunder von der Anfield Road.

Köln (SID) - 1899 Hoffenheim hofft auf das Wunder von der Anfield Road. Der Fußball-Bundesligigist muss im Play-off-Rückspiel um den Einzug in die Champions League bei dem von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool die 1:2-Niederlage aus dem Heimspiel wettmachen. Spielbeginn im Fußball-Tempel der "Reds" ist um 20.45 Uhr.

Für die deutschen Hockey-Herren geht es im letzten Gruppenspiel der EM in Amsterdam um den Einzug ins Halbfinale und den Sieg in der Gruppe B. Die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas trifft um 12.30 Uhr auf den sieglosen Tabellenletzten Polen. Anschließend treffen die deutschen Rivalen Irland und England aufeinander.

Im deutschen Handball wird der erste Titel der Saison vergeben. Beim Supercup in Stuttgart treffen Meister Rhein-Neckar Löwen und Pokalsieger THW Kiel aufeinander. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr. Rekordmeister Kiel ist mit acht Triumphen auch Rekordsieger im Supercup, die Löwen hatten im Vorjahr gegen Magdeburg erstmals gewonnen.

Bei den Europameisterschaften in Göteborg wollen die deutschen Dressurreiter das 2015 an die Niederlande verlorene Mannschaftsgold zurückerobern. Als Schlussreiter der deutschen Equipe, die den insgesamt 23. EM-Titel seit 1965 anstrebt, gehen Sven Rothenberger mit Cosmo und die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth mit Weihegold ins Viereck. Die Entscheidung fällt gegen 21.45 Uhr.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.